Schaut mal ... WICHTIG!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von olivia31 03.11.10 - 20:53 Uhr

Hallo,

schaut mal

http://www.lebensretter-fuer-andrea.de

#heul #heul #heul

Ich hoffe so sehr, dass für Andrea der passende Spender gefunden wird, damit die beiden Kleinen nicht ohne Mutter aufwachsen müssen.

Ich bin schon bei der DKMS registriert. Und ihr???

LG
Heike

Beitrag von zwei-erdmaennchen 03.11.10 - 21:09 Uhr

Hallo Heike,

ja ich auch - schon 12 Jahre :-)

Wäre schön wenn sich noch viel mehr Menschen testen lassen - tut ja nicht weh...

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von olivia31 03.11.10 - 21:17 Uhr

#pro

Beitrag von butterflywinniepuh20 03.11.10 - 21:20 Uhr

Habe mich gerade angemeldet was macht man nach dem bekommt man etwas das man meine zellen testen kann oder so ??

Will gerne helfen !!

Bitte um antwort !

Beitrag von sanni2411 03.11.10 - 21:25 Uhr

Wenn man sich als Spender registrieren lässt, bekommt man ein Typisierungs-Set zugeschickt (Zwei Wattestäbchen).
Damit macht man einen Wangenabstrich und schickt es zurück.
Wenn man irgendwann mal für einen Patienten passt, wird einem nochmal Blut abgenommen. Wenn dann auch alles passt, darf man spenden (entweder per Blutentnahme oder per Entnahme von Knochenmark aus dem Beckenkamm in Vollnarkose).
Heute wird meist ersteres gewählt, geht aber nicht immer.
Man sollte sich aber schon informieren was man da unterschreibt, denn nichts ist schlimmer, als wenn man sich leichtfertig registrieren lässt und dann doch kalte Füße bekommt.
Nicht dass die Spende schlimm wäre, aber man sollte schon wissen, was man tut.


LG, Sandra

Beitrag von olivia31 03.11.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

#pro ... toll, dass du mitmachst. Ruf doch bitte morgen bei der DKMS (07071/943-0) selbst an. Dort werden alle deine Fragen ausführlich beantwortet.

LG
Heike

Beitrag von butterflywinniepuh20 03.11.10 - 21:29 Uhr

Ok Danke

Beitrag von dianaanni 03.11.10 - 21:40 Uhr

bin seit 3 jahren dabei und mein mann auch.
er hat sich damals typisieren lassen und kam gleich
als spender in frage. was er natürlich auch gemacht hat :-)

hab den link über wkw und fb gepostet...

daumen drück #schmoll

Beitrag von olivia31 03.11.10 - 22:14 Uhr

#pro ... Mein Mann und ich sind auch schon jahrelang registriert. Bis jetzt kamen wir aber noch nicht in Frage.

Danke, dass du den Link gepostet hast ... Find' ich klasse.

LG
Heike

Beitrag von mama.ines 04.11.10 - 00:01 Uhr

habe michgleich angemeldet