Schaut mal ... WICHTIG!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von olivia31 03.11.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

schaut mal

http://www.lebensretter-fuer-andrea.de

#heul #heul #heul

Ich hoffe so sehr, dass für Andrea der passende Spender gefunden wird, damit die beiden Kleinen nicht ohne Mutter aufwachsen müssen.

Ich bin schon bei der DKMS registriert. Und ihr???

LG
Heike

Beitrag von katjafloh 03.11.10 - 21:00 Uhr

Mein Mann und ich auch. #pro

LG Katja

Beitrag von tonkaldonna 03.11.10 - 21:02 Uhr

Ich habe vor Monaten meine Probe hin geschickt.Bis heute habe ich keine Antwort erhalten.Ist das normal??
Habe zur Not einen 2.Test hier.
Beate

Beitrag von olivia31 03.11.10 - 21:12 Uhr

Ob das normal ist, kann ich leider nicht sagen. Auf Andrea's Seite steht die Telefon-Nr. und mail-addy der DKMS ... Frag doch einfach nach, die sind ganz nett. Ich habe selbst gestern angerufen.

LG
Heike

Beitrag von schneckerl_1 03.11.10 - 22:01 Uhr

Danke für den Link!

Beitrag von sunflower2008 03.11.10 - 22:42 Uhr

hi,

ich bin schon lange registriert.

bisher bin ich erst 1x in die "engere Auswahl" gekommen
aber es wurde dann doch noch ein anderer gefunden...

wer noch nicht registriert ist:

Bitte registriert euch!

es dauert echt nicht lang, und kann ein Leben retten!
es kostet 50€, die aber von der DKMS übernommen werden.
es eststehen also keine kosten für euch.
ihr müsst euch nur Blut abnehmen lassen und es per Post zur DKMS schicken
http://www.dkms.de/spender/registrierung/index.html

lg
Sunny

Beitrag von hannah1010 04.11.10 - 08:59 Uhr

Hallo!


Blut abnehmen lassen?? Ich musste nur mir 2 so Wattestäbchen eine Speichelprobe hinschicken...


lg tina

Beitrag von tonkaldonna 04.11.10 - 10:24 Uhr

Ich auch,habe aber bis heute keine Antwort erhalten.Habe mich aber jetzt per E-Mail an die gewendet.Vielleicht erfahre ich dann ja mehr.
Beate

Beitrag von sunflower2008 04.11.10 - 11:13 Uhr

ja, ich musste 2 oder 3 Röhrchen Blut abgeben...
vielleicht ist das ja jetzt anders...