Nach Schwangerschaft besseres Sexleben?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von gehtseuchauchso?? 03.11.10 - 21:04 Uhr

Hallo zusammen.

Die Frage richtet sich an die Frauen hier die bereits ein oder mehrere Kinder haben.

Ich wollt mal fragen ob das bei euch auch so ist und ob das tatsächlich mit der Schwangerschaft zusammen hängt.

Vor meiner Schwangerschaft bin ich beim Sex NIE gekommen und vom Streicheln des Partners auch nur sehr sehr schwer und sehr selten.

Eigentlich konnte ich nur zum Orgasmus kommen wenn ich es mir selber in Ruhe gemacht habe. Vor einem Porno oder so. #schein

Aber seid ich Schwanger war und die Kleine nun da ist, ist alles anders.

Ich komme beim Sex ab und zu sogar zum Orgasmus und wenn er mich streichelt komm ich nun immer. #freu

Gehts euch auch so und woran kann das liegen?

Lg gehtseuchauchso??

Beitrag von carrie23 03.11.10 - 21:13 Uhr

Vielleicht an der besseren Durchblutung?
Also ich komme und kam so gut wie immer bei meinem Mann, jedoch nciht bei der Selbstbefriedigung.
ABER der Sex ist schon besser, weil nämlich wesentlich mehr und einfallsreicher, geworden

Beitrag von bedingt_ja 03.11.10 - 21:33 Uhr

Ja, aber bei uns weiß ich, dass es schlicht und ergreifend daran liegt, dass wir seltener Sex haben (1x pro Woche, beiderseits OK). Dadurch sind wir so geil aufeinander, dass ich eigentlich immer einen Orgasmus haben.

Also bei uns: Qualität statt (wie früher) Quantität (was aber auch nicht schlecht war).

Beitrag von gehtseuchauchso?? 03.11.10 - 21:35 Uhr

stimmt... so hab ich das noch gar nicht gesehen. :-P

hatten früher auch mehrmals die woche und nun nur noch einmal die woche...

lg

Beitrag von sooooooooooinetwas 03.11.10 - 22:04 Uhr

Ja, in der Tat ist das auch bei mir so.

Zum Glück! :-)

Ich denke, es liegt am Vertrauen, den man auf einmal in den Partner hat. Der Partner hat einem bei der Geburt gesehen und dann hats klick gemacht.
Ich hab mich vorher immer etwas geschämt, wenn ich mich fallen ließ - gut, ich wurde auch missbraucht. Das hat bestimmt was damit zu tun.

Bin mir auch sehr sicher damit, weil ich dachte, mein Mann hat mich betrogen. Schon klappte es nicht mehr mit dem Orgasmus.
Komisch?
Mein Mann hatte mich nicht betrogen... Und kurze Zeit danach ging es wieder.

Scheinbar ein psychisches Problem bei den meisten Frauen.

Nun bin ich soweit, dass ich nicht allein mag, sondern auf meinen Mann warte. Das finde ich auch gut so.

Beitrag von juba88 03.11.10 - 23:34 Uhr

Ich kann das auch bestätigen. Unser Sex war auch bevor ich zum ersten Mal schwanger wurde sehr schön - jetzt ist er aber noch viel schöner aber sicher auch nicht mehr so häufig. Und seit ich die Pille abgesetzt habe hat er etwas ganz besonderes - das funktioniert deshalb besonders gut weil wir uns auf ein 3. Kind#baby freuen egal ob gleich oder erst später.
LG Julia

Beitrag von lichtchen67 04.11.10 - 08:38 Uhr

Mein Sex ist nicht nur nach der Schwangerschaft besser geworden sondern generell im Laufe der Jahre. und auch von Mann zu Mann #schein

Man wird älter, kennt sich besser, weiß was gefällt, was nicht, hört auf seinen Körper, legt Hemmungen und Scheu ab.....

Lichtchen

Beitrag von aleasmama 04.11.10 - 09:05 Uhr

Ich denke, es liegt daran, dass man in der Schwangerschaft vorsichtigen bis keinen Sex hat. Nach der Schwangerschaft kann man den Sex m.E. nach viel besser genießen, sich fallen lassen u.s.w.
Evtl. ist durch die Geburt, wenn der Partner dabei war, die Bindung auch noch stärker!?

Beitrag von mini-sumsum 04.11.10 - 13:46 Uhr

Hmm, das kann ich so überhaupt nicht bestätigen. Wir haben sogar deutlich mehr Sex, als noch vor der SS, und ich bin bereits in der 35. SSW.

Und vorsichtig muss man auch nicht sein. Wir machen einfach, worauf wir Lust haben.

An die Tread-Erstellerin: Bei mir ist es nach der ersten Geburt auch alles viel intensiver geworden.

LG
mini-sumsum

Beitrag von aleasmama 05.11.10 - 09:05 Uhr

wie Frauen wissen ja auch, dass da nix kaputt gehen kann-bei den Männern ist es häufig etwas anderes.

Beitrag von dabinichjabisslneidisch 04.11.10 - 10:35 Uhr

...denn ich kann das so nicht bestätigen.
Ich kann mich kaum noch fallen lassen, weil ich immer denke, das Kind wird gleich wieder wach (tagsüber) oder bin viel zu müde (abends).

Mein Beckenboden ist auch nach 10 Monaten und fast täglicher RüBi noch ziemlich schlapp und ich merke kaum noch was. Und ich kann meinem Mann ja schlecht sagen "los, wachs mal noch nen paar Zentimeter - vor allem in die Breite".

*seufz*

Beitrag von nele27 04.11.10 - 11:27 Uhr

Hi,

das habe ich schon oft gehört und auch selbst erlebt (zumindest als alles wieder heil war) ... scheint also wirklich so zu sein. Viele erzählen auch, dass sie ihren ersten vaginalen Orgasmus erst nach der Geburt bekamen.

Woran es liegt, keine Ahnung #kratz Vll am besser trainierten Becken, besserem Körpergefühl, bessere Durchblutung??

Viel Spaß weiter :-)

LG, Nele

Beitrag von mauz87 04.11.10 - 13:59 Uhr

Man kann es so deuten:

Die einen : lernen den Körper besser kennen und kommen so besser mit diesem zurecht wissen wie was funktioniert!

Die anderen: haben mega Probleme mit Ihrem Körper durch die SS bekommen und mögen sich selbst nciht mehr!


Des weiteren gehört auch das reinste Vertrauen zu sich und seinem Partner dazu.

Ob besser oder nicht muss dann Jeder für sich selbst herrausfinden oO...


Beitrag von tritra_trullala 04.11.10 - 15:44 Uhr

besseres Sexleben?? Häh? Welches Sexleben?

Ich wünschte ich hätte überhaupt eines!!! nee so schlimm ist es auch nicht, aber ich bin seit der Geburt nicht mehr spitz. Oder nur noch ganz selten. So als hätte der liebe Gott gesagt: naja gut jetzt hast du deinen Zweck erfüllt (denn er weiß auch dass ich kein zweites Kind haben möchte...) und daher brauchst du das nicht mehr...

mein armer Mann!!!

beneide dich wirklich...

Beitrag von meeetooo 05.11.10 - 13:08 Uhr

heyyyy ist mir genauso!!!
seit der entbindung ists soooo toolll