Zwillinge? Kann das eine noch abgehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 21:49 Uhr

hallo zusammen.

gestern war ich beim frauenarzt nach 3 wochen und es sind zwei herzchen da und zwei babys.

wieso hat man das am anfang noch ned gesehen? in der 11. woche war noch nix zu sehen??

der arzt meinte es kann sein das das andere noch abgeht weil ich immer wieder blutungen habe.

ich hab so angst jez das es zwillinge bleiben............ wie soll ich das nur schaffen???

hat man bei euch auch schon mal zwei gesehen und dann habt ihr eins verloren und nur eins geboren?

lg lisa

Beitrag von shadow-91 03.11.10 - 21:53 Uhr

Huhu,

bei Zwillingen kann es am Angang der SS vorkommen dass eins abgeht.
Aber du bist schon in der 15.SSW, ich glaube nicht dass da noch was passiert.

Kopf hoch, du schaffst das schon.


LG Stephie 31+5

Beitrag von ah2011 03.11.10 - 21:53 Uhr

Hi,
es ist bestimmt schwer mit 17 zwei Kinder zu bekommen aber du kannst dir doch nicht im Ernst wünschen das du ein Kind verlierst?????:-[#klatsch

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 21:56 Uhr

ich wünsche mir es doch gar nicht!! ich hab nur geschrieben das ich panik davor habe zwillinge zu bekommen das mir das angst macht und das ich aber auch panik habe es zhu verlieren. weil die ständigen blutungen sind sehr belastend!!!!!!

Beitrag von amalka. 03.11.10 - 21:58 Uhr

nee ? muss man mit 17 so taspfer sein, nur die besten Gedanken haben und es ist verboten sowas hier zu äußern, wei lsonst kommt die urbis-mutter und tadelt dich zusammen...

puuh, soll sie in der Hölle schmorren ?

Beitrag von jindabyne 03.11.10 - 21:55 Uhr

Es heißt, dass nur bei 1/8 der Zwillingsschwangerschaften BEIDE Zwillinge überleben.

Allerdings bist Du schon sehr weit, da ist die Wahrscheinlichkeit eigentlich sehr gering, dass noch eines abgeht. Bis Ende des 4. Monats entscheidet es sich in der Regel, doch die meisten Abgänge sind in den allerersten Wochen.

Also stell Dich mal lieber auf zwei ein ;-)

Du schaffst das schon. Ich bin auch mit Zwillingen schwanger und hatte ziemlich Panik, als ich das erfuhr. Inzwischen freue ich mich aber!

Lg Steffi

Beitrag von sweetfrog 03.11.10 - 21:56 Uhr

ich hab so angst jez das es zwillinge bleiben.

Wie was meinst du? Du hast Angst das es Zillinge bleiben? Klar schaffst du das wieso solltest du es nicht schaffen. ich entnehme dir wäre es lieber nur eins zu behalten? Hast du da mal mit deinemArzt drüber gesprochen?

Klar ist es erstmal nen kleiner Schock Zwillis aber wolltest du denn nicht SS werden? Dann muss man damit rechnen das es zwei bzw. drei werden.

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 21:57 Uhr

nein ich wollte nicht schwanger werden ich bin 17 und es war nicht geplant.

und ich hab vor beidem angst!! wenn es bleibt und wenn es geht.. ich hab einfach angst im moment

Beitrag von diva-82 03.11.10 - 21:59 Uhr

stell dir mal vor eins stirbt jetzt meinst du wirklich in der 15.SSW geht das noch einfach so weg dann musste du das baby tot auf die welt bringen grausame vorstellung#schock

Beitrag von sweetfrog 03.11.10 - 22:00 Uhr

Da geb ich dir recht, grausam aber kann passieren. Die Psyche spielt eine große Rolle

Beitrag von diva-82 03.11.10 - 22:07 Uhr

klar alles kann passieren....eine bekannte von mir hat in der 19.SSW ihren kleinen sohn auf die welt bringen müssen das war wirklich hart.

eine andere bekannte hatte ein baby das grad mal 3 monate alt war als sie ein 2 mal schwanger wurde sie wollte nicht schwanger sein hat es verdrängt und irgendwann nachts kam ihr sohn zu Hause auf die welt und ihre eltern waren total geschockt sie war auch noch unter 18.

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 22:12 Uhr

:( eben deshalb macht es mir ja angst!
es is direkt neben dem einen baby wieder ein großes hämatom das ständig abblutet der arzt meinte es könnte eines der babys mitreisen... das macht mir höllen angst!!!!!!!!

aber auch die vorstellungen zwillinge groß zu ziehen macht mir angst.

Beitrag von diva-82 03.11.10 - 21:56 Uhr

Hi !!

Ich glaube das war nicht geplant mit dem schwanger werden oder ?

ich würd auch angst haben das ich es nicht schaffe doch man wächst in alles rein und wenn du eine liebe Familie hast die dir hilft schaffst du es auch.

ich glaube nicht das noch eins abgeht du bist ja schon 15. SSW. freu dich über die beiden denn die können am wenigsten dafür.

Wünsche dir viel kraft

LG

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 22:00 Uhr

es war nicht geplant ja. ich bin auch erst 17 und ich habe nun so viel klären müssen und kämpfen müssen das das baby bleiben darf und ich es bekommen darf/kann. ich hab so einiges durch nun und jez hat sich vieles beruhigt und jez kam halt der nächste schock das es zwei sind. mir macht das grad einfach angst :(

Beitrag von diva-82 03.11.10 - 22:03 Uhr

wenn du soooviel schon klären musstest und so stark warst dann schaffst du das jetzt auch noch für die beiden süßen Mäuse in dir die ihre mami ganz lieb haben.#liebdrueck

Beitrag von mama-von-marie 03.11.10 - 21:56 Uhr

Du hoffst jetzt aber nicht drauf, dass tatsächlich eines
der beiden abgeht? :-(

Es gibt doch nichts süßeres als Zwillinge :-(

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 21:58 Uhr

nein!! ich habe vor beidem angst. das es bleibt oder dsa es geht. beides macht mir angst!
es war nicht geplant und ich bin erst 17. der schock das ich schwanger bin war schon so groß und ich musste sooo viel klären, alle möglichen steine aus dem weg räumen damit ich das baby behalten darf/kann. und jetzt der nächste schock das es zwei werden. es is alles ned so einfach :(

Beitrag von amalka. 03.11.10 - 21:59 Uhr

hi du, Lisa hat eine sehr lange Vorgeschichte, kritisiere sie bitte nicht...ihre Gedankn sind mehr als verständlich du süße!!!!!

Sie braucht von uns ganz gan zviel Kraft!!!

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 22:01 Uhr

danke!! deine worten helfen mir grad sehr! #liebdrueck ich hab einfach angst ich wünsche mir nicht das eines geht aber ich hab einfach angst gerade =(

Beitrag von amalka. 03.11.10 - 22:08 Uhr

jo und die Ängsdt sind bei dir so normal...du hast hier nicht annährend eine Chance darüber offen tzu sprechen, weil kaum einer deine Geschichte kennt...deinen tapferen Weg und immer lisa, du bist unedlich tapfer und solche Ängste sind normal...schäme dich nicht für solche grausame vorstellungen!!!

Beitrag von amalka. 03.11.10 - 22:05 Uhr

Liebe kleine tapfere Lisa,
wenn du hier schreibst, vergiss bitte bei den Reaktionen nicht, dass hier menschen deine Geschichte und deine unedliche Tapferkeit nicht kennen und dass es 99% gewollte Schwangerschaften sind..du wirst dir noch ganz viele blöde kommentare anhören müssen, stelle dich darauf ein...

Manchmal is es fast besser bei ungeplannt schwanger zu posten, weil man dann im Hintergrund sowas hat...

Also meine leibe..das eins abgeht, das passiert relativ oft aber eher in einem Frühstadium der SS, dafür bist du shcon realtiv weit..die Zwilligsschwangerschaften sind allerdings häufiger kompliziert...warte ab..

und zu deiner angst...liebes, diese ist vollkommen normal. Es ist shocn vollkommen normal Angst vor einem zu haben und zwei WAHNSINN...

erinnere dich immer dabei, dass du eine STARKE Mami bist. Dass du zumindest deine Mama hast, wissen sie shcon davon, dass es zwei sein werden ?

und denke immer dran...es gibt professionelle Hilfe...bist du irgendwo in Beratung ? ich habe lange nnichts von dir gehört ?

Weißt du, mein Kind ist auch ungewollt und ich bin erheblich älter als du und trotzdem hatte ich im Kopf die allerletzte Möglichkeit...Adoption, pflege...

denke jetzt nicht dran, wie es sein wird...es wird shocn kommen und du bist intelligent genug, um die Hilfe zu holen, um abszuschätzen, ob du zwei schaffst..

Denke an JETZT an das jetzige Überleben!!! Es wird shon seinen Sinn haben, warum es gerade DIR passiert ist!!! und denke immer dran, ich bin für dich da, wenn du willst und viele andere auch!!!!

LG A.

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 22:10 Uhr

danke dir! #liebdrueck

ja sie wissen es schon und sind natürlich nun erneut geschockt. *seufz*:-(
mein vater hat gerade wieder begonnen mit mir zu sprechen und nun der zweite schock. es is echt schwer gerade.

mir macht es einfach angst weil ich mich gerade an den gedanken gewöhnt habe ein kind zu bekommen aber eben nur EINS und jetzt werden es vermutlich zwei. das ist so wahnsinn... mir kommt es noch so weit weg vor und das macht mir zusätzlich angst...#zitter

mein freund hat nun endgültig mit mir schluss gemacht und hat auch eine neue... das macht mich zur zeit ziemlich fertig. um ehrlich zu sein richtig heftig fertig. :-(

wie geht es dir denn ??? habe auch ab und zu deine geschichte verfolgt!!

Beitrag von amalka. 03.11.10 - 22:18 Uhr

jo meine Lisa, ich kann deinen Schockzustand verstehen...da muss auch irre Überforderung dabei sein aber glaube mir...Sachen, die uns passieren, haben einen Sinn und du wirst 10 jahre später über dieses nur lachen..

wi es mir geht...? Sagen wir es so, zu Ende gehen mir die Kräfte aus aber wenn ich noch am Freitag die bestätigung bekomme, habe ich nicht in ganz drei Wochen das Baby bei mir...na ja auf der Neonatologie und dann ist dieser Horror für mich zu Ende..

Ich denke an dich oft, wäre unedlich froh, wir könnten im Kontakt bleiben. Du bist so tapfer, so unedlich tapfer!!!!

Weißt du, vllt ändert es nciht nur dich, vllt soll es auch eine Lektion für deine Eltern sein, vllt sollen sie sich ändern...verdammt mal, wissen wir, wozu das ganze gut ist ?!?!!?

ich frage mich manchmal, was der leibe gott Samuel fürs Leben geben will, dass er entstehen sollte...und jeder von uns spürt es, dass es ein gesegnetes Kind sein wird.

So jetzt will ich noch einen Beitrag dazu öffnen, weil mich einige Sachen stören...hoffe du verzeihst es mir!

Melde dich bitte, ich habe immer offenes Ohr für dich und jetz mache ich gleich meine ncOm,pöuter aus, damit ich mich nicht ärgern muss..

amalka

Beitrag von lisalein1 03.11.10 - 22:21 Uhr

ja ich hoffe das alles einen sinn hat.
bin gespannt welchen sinn es bei mir hat. ;)

ohh da freu ich mich für dich!! es wird per kaiserschnitt geholt oder?

was soll ich dir verzeihen?

ich geh jez auch gleich ins bett, muss morgen wieder früh raus.

lg :-)

Beitrag von amalka. 03.11.10 - 22:32 Uhr

Hehe du süße...es sind manchmal situationen, da weiß man den sinn nicht sofort...jooo, das macht das Leben spannend.

Ja Lisa, ich hätte mir gerne eine natürliche Geburt gewünscht aber leider ist es nicht möglich.

Verzeihen, habe grade einen Beitrag aufgemacxht, der sich auf deinen bezieht...ich hoffe, du kannst hier in der Zkunft in Ruhe posten und alle Gedanken äußern!

jaaa, gehe haja machen. Die zwillis müssen sich ausruhen:-p

und vergiss nicht, ich und wietere sind für dich da!!!

  • 1
  • 2