Krankenhaus gewesen wie ist das wegen Gewicht und Häma?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetfrog 03.11.10 - 21:53 Uhr

Huhu,

nun waren wir doch im Kh da es mir einfach nicht besser geht und ich mich wirklich ganz schlecht fühle und diese Kopfschmerzen.... naja. Nun sind die Werte da gewesen ich hab eine Anämie Blutarmut. Suuuuuuuuuuper. Wenn ich mir vorstelle jetzt noch gewartet zu haben wer weiß was dann passiert wäre. Naja die Ärztin war super nett und wollt mich drin behalten schon vor den Werten. Sonst sind eben CAP etwas hoch und Harn aber in der Ss normal wie die Erys sind zu niedrich. Naja aber das sei alles noch am Normbereich (hab die Werte mitbekommen) aber eben Häma. nicht der ist ziehmlich drunter.

Ich weiß nicht wieso aber ich nehme schon seit zwei Tagen Eisen von Taxofitt da ich sobald ich aufsteh keine Luft bekomme und auch in den Beinen eben kein Sauerstoff war. Hab es einfach genommen und es war richtig. Ich habe jetzt noch eine zweite genommen da der Wert eh unten ist.

Ab wann wird es schlimm sowas?

Sie hat den kleinen Mann auch ausgemessen und geschaut nach Plazenta und allem drum und dran, es ist bei einem Jungen geblieben:-) nicht zu übersehen. Der Wert Gewicht sei bei ca. 620 gramm sie meinte sei ein wenig zu dünn der Mann für die Woche also eine Woche zurück, ist nicht schlimm da sie ja Wachtumsschübe haben (den er letzte Woche definitiev hatte denn ich hab nen Bauch der Wahnsinn). Aber ist denn der Wert für 24+1 wirklich so gering? Ich dachte mal bei einer Tabelle diesen gesehen zu haben?

Liebe Grüße und danke für eure Antworten.

Beitrag von yvonni27 03.11.10 - 21:56 Uhr

hi=)
mach dich nicht verrückt...war gestern bei 24+3beim arzt und das baby wiegt 675 gramm....vollkommen normal!!!
alles gute für euch=)lg,yvonne

Beitrag von sweetfrog 03.11.10 - 21:58 Uhr

Also nur ein wenig Arztgerede gewesen von ihr:-) denn ich fand es merkwürdig das sie sagte es sei zu dünn oder kann man dünn und das gewicht nicht verkleichen?

Beitrag von yvonni27 03.11.10 - 22:04 Uhr

hmm...wie gross ist es denn?? FL??
unser ist ca.31cm...
gib mal bei google - tabelle größe und gewicht des fötus- ein...und guck bei babycenter...da is ne tabelle=)

Beitrag von sweetfrog 03.11.10 - 22:08 Uhr

Ohje das weiß ich leider nicht das sagte sie auch nicht nur eben 620gramm und auch nur das steht mit auf dem Zettel den ich mitbekommen habe.

Beitrag von yvonni27 03.11.10 - 22:10 Uhr

egal...das gewicht ist für die woche auf jeden fall normal!!!
alles gut!!! schönen abend dir noch=)

Beitrag von sweetfrog 03.11.10 - 22:12 Uhr

Danke dir, dir auch noch einen schönen Abend.