sitzen... fast 1 jahr....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dianaanni 03.11.10 - 21:59 Uhr

ich schon wieder...

mein kleiner wird jetzt am 16.11 schon 1 jahr #schock

mein "problem" ist :

er setzt sich einfach nicht hin.
er robbt sich fort, so seitlich wie ne schlage und
das auch recht schnell.

nur sitzen... neeeee... #zitter

aber er kann sitzen wenn ich ihn hin setze dann sitzt er
ohne stütze und klatscht in die hände und spielt #kratz

aber man soll die kinder ja nicht hin setzen wenn sie es nicht von
alleine machen !!!! mach ich auch nicht !!!! #nanana

nur eben gestern und heute mal, wollte ma schauen was
er dann macht... und siehe da... 1a und auch grad...

komisch.... oder??

#winke

Beitrag von sonne_1975 03.11.10 - 22:08 Uhr

Es wird schon. Meistens setzen sich die Kinder aus dem Vierfüsslerstand hin, also vom Krabbeln.

Manchmal aber auch seitwärts, vielleicht kommt es bei euch bald.

Mein Grosser hat mit 11,5 Monaten gekrabbelt und sich dann mit 1 Jahre daraus ständig hingesetzt. Mit 10,5 Monaten hat er sich allerdings sporadisch seitwärts hingesetzt.

LG Alla

Beitrag von haruka80 03.11.10 - 22:14 Uhr

Huhu,

bei manchen Kindern dauerts eben länger. Mein Sohn hat sich ganz unkonventionell hingesetzt, er konnte mit 9,5 Monaten stehen und überall entlang laufen und hat sich dann entweder auf den Po fallen lassen um zu sitzen oder nur knieend gesessen. das er sich wirklich aus dem 4-Füßler ins Sitzen begab, da war er 11,5 Monate und konnte seit 2 Wo krabbeln. Er hat übrigens ganz, ganz lange von alleine nur auf den Knien sitzen wollen, das er sich irgendwo hingesetzt hat, auf den Po, da konnte er schon laufen(lief mit 13 Mo). Es reichte ihm so und lt unserer Krankengym und dem Ki.Arzt wars ok

L.G.

Haruka

Beitrag von kalotati 03.11.10 - 22:27 Uhr

Hier auch...habe mir die letzten Tage auch so meine Gedanken gemacht. Ich muss dazu sagen, dass sie sich auch erst mit 6 Monaten auf den Bauch und zurück gedreht hat. Seitdem sie 9,5 Monate ist robbt sie und seitdem sie 10,5 Monate ist kann sie auch paar Krabbelschritte. Robben geht aber für sie schneller, so dass sie das hauptsächlich macht. Sie zieht sich an allem hoch was ihr in den Weg kommt. Steht dann aber auch noch auf Zehenspitzen und noch nicht auf dem kompletten Fuß. Meine wird Anfang Dezember ein Jahr alt und von selber hinsetzen auch keine Spur. Wenn ich es probiere sie hinzusetzen sitzt sie auch nur kurz gerade und lässt sich dann zur Seite oder nach hinten fallen. Wir haben bald U6. Wir werden sehen ob es ok ist.
Solidarische Grüße
Kalotati

Beitrag von dianaanni 03.11.10 - 22:31 Uhr

#winke

Beitrag von kalotati 03.11.10 - 22:37 Uhr

Aber weißte was?! Unsere lernen das auch noch oder kennste jemanden in Deinem Alter, der bis heute noch nicht sitzen kann?! :)

Beitrag von dianaanni 03.11.10 - 22:40 Uhr

neee... stimmt :-D

Liebe Grüße #winke