Laterne basteln

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sonnenblume82 03.11.10 - 23:42 Uhr

Hallo,

wir wollten (nochmal) eine Laterne basteln...

Leider war die letzte gebastelte nicht wasserfest ;-)

Ich befürchte, dass es am St. Martins Tag 11.11 regnet.

Habt ihr n Tipp für eine schöne Laterne generell und wie ich sie evtl wasserfest bekomm?
Ich wollt eigentlich eine echte Kerze reinsetzen...

LG

Beitrag von julimausi1983 04.11.10 - 01:43 Uhr

Hallo,

zu der Sache mit dem "wasserfest bekommen" habe ich mal ein wenig gegoogelt und auch was gefunden:

-> Dosenlaterne
In alte Konservendosen oder Blecheimer werden mit Nägeln Muster gestochen, Teelicht reinstellen

oder auch:

-> einlaminieren
http://www.creadoo.com/Content74750
(hoffe, der Link funktioniert)


hmmm,
ich hätte ja gesagt, bastel eine einfache Laterne und sprüh sie mit Haarspray ein (und probier das mal aus/mal im Regen rausgehen und testen)- könnte vor dem nassen Wetter vielleicht helfen - aber mit dem offenen Feuer (eine echte Kerze) kommt das eher nicht so gut...

Ich hoffe,
da war was für dich dabei.

LG

Beitrag von zahnweh 04.11.10 - 11:05 Uhr

Das mit der Dose klappt sehr gut!!

Hat meine Mutter für mich eine gemacht, weil ich bis dahin JEDE Laterne abgefackelt hatte - unruhig, tollpatschig, mäßiges Interesse, unvorsichtig :-p

DIE hat gehalten :-)

Beitrag von kanische 04.11.10 - 21:11 Uhr

einfach eine Plastiktüte drum herum. Machen wir immer so wenn es regnet. Dann sieht man trotzdem die tollen Laternen und kann basteln was man will. Wir hatten letztes Jahr ein Rennauto und dieses Jahr Timmy das Schäfchen.

LG