Seit wann können Eure Kinder laufen und haben angefangen zu sprechen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yvka1 04.11.10 - 05:58 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich gestern die Diskussion hatte, dass ein 12 Monate altes Kind "immer noch nich" frei laufen kann, dacht ich, frag ich hier mal rum!

Johanna lässt sich los und watschelt 4,5 Schrittchen frei, weiter gehts noch nich, denk aber, dass es jetz nich mehr allzu lang dauert!

Sie sagt "nur" da, baba (Papa meint sie wohl), und halt so vereinzelte Silben oder Babysprache!

Wann haben Eure Kinder mit Laufen und Sprechen begonnen?

LG, Yvi mit Johanna #verliebt, *22.10.2009!

Beitrag von ronjas_ma 04.11.10 - 06:42 Uhr

Meine Kinder haben beide mit 14/15 Monaten angefangen zu laufen. Laut meinem Kinderarzt ist das ganz normal und auch besser für die Füße und Wirbelsäule, wenn sie später anfangen. Wenn ein Kind mit 11 oder 12 Monaten anfängt, kannst Du es natürlich nicht bremsen. Alles zwischen 11 und 18 Monaten ist normal. Der eine eher, der andere später. Mich hat es übrigens noch nie interessiert, wann andere Kinder etwas können, weil es für mich immer so was von einem "Vergleichs-Konkurrenzkampf" hat. Ich habe immer auf mein Bauchgefühl gehört und fahre damit seit über acht Jahren sehr gut. Ach und das Sprechen fing bei meiner Tochter mit 7 Monaten an und bei meinem Sohn (bis auf Mama) mit 11 Monaten.

LG
Saskia

Beitrag von madmat 04.11.10 - 06:46 Uhr

Hallo,

meine Söhne liefen mit einem Jahr frei und haben zwischen dem 12 und der 24. Monat mit dem Sprechen angefangen.

Meine Tochter lief erst mit 18 Monaten frei und hat das Sprechen mit 13 Monaten angefangen.

LG

Beitrag von suesse82tr 04.11.10 - 07:13 Uhr

Unser Sohn ist jetzt 14 Monate alt und richtig faul.
Er kann zwar frei stehen, aber ans laufen ist nicht zu denken.
Würde mir auch erstmal keine Sorgen machen, bis 2 Jahre ist das normal.
Und er sagt auch "nur" da, mama und baba. manchmal noch ei, aber das wars.

Mach dir also keine Sorgen

Lg Nicole mit Philipp

Beitrag von fabricehanni 04.11.10 - 07:16 Uhr

Guten Morgen

Meine Maus lief frei eine Woche nach ihrem erste Geburtstag und wartschelt seitdem den ganzen Tag rum...krabbeln ist doof....

Aber ich finde es ist doch egal wann ein Kind läuft...hauptsache es ist gesund....das eine läuft mit 12 Monaten und das andere erst mit 15/16 Monaten...jeder entwickelt sich anders....Bei meinen Freundinen ist eine dabei die hat sich jetzt erst das erstemal alleine hingestezt...und das mit 12 Monaten....aber dafür stellt sie sich auch ab und zu mal selber hin....

Lia spricht immer "lol" und "ladel" und "Mama" und "Papa" und "da" und sonst absolute Babysprache...:-D

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt

Beitrag von naschi86 04.11.10 - 07:39 Uhr

Unsere kleine Maus hat mit 11 monaten angefangen ein paar schritte alleine richitg zu laufen und an ihrem 1. geburtstag ist sie dann den ganzen tag frei rumgelaufen und auch zimlich sicher :-)

Sie war in dem sinne schon immer eine riiiiiiiiieeesen babbeltasche xD

mit 8/9 Monaten hat sie immer mal wieder angefangen papa und mama zu sagen was dann aber auch eher ein "baba" war als ein papa^^
jetzt mit 17 monaten fängt sie an mit den "2 wortsätzen" zb: haben will oder machst du ....:-)

lg

Beitrag von criseldis2006 04.11.10 - 07:40 Uhr

Hallo,

Helena konnte 3 Tage vor ihrem 1. Geburtstag richtig frei laufen, aber dafür ist sie jetzt 19 Monate alt und spricht nur Mama, Papa, Baaaa (Ball) und nee.

LG Heike

Beitrag von delfinchen 04.11.10 - 07:54 Uhr

Hallo,

meine Zwillinge - keine Frühgeburten - sind 13 Monate.
Lena läuft seit einer Woche an der Hand und steht alleine für ca. zehn Sekunden auf.
Julia macht in der Richtung nix, außer mal n paar Schritte an der Hand laufen.

Sprechen können sie auch nicht viel: Seit drei Monaten "Wauwau", seit zwei Monaten "Mama, Papa, da, Ball, namm namm (für essen)" und Jule seit kurzem "ja" und den Buchstaben "k".
Tierlaute können sie n paar nachmachen: Hund, Ente, Affe, Esel, Schwein.

Ich mach mir da aber keine Sorgen, da jedes Kind sein eigenes Tempo hat und es erwiesenerweise seeeeehr förderlich für die Hirnentwicklung ist, wenn die Kinder lange krabbeln. Meine beiden krabbeln jetzt seit Juni, das sollte dann mal ausreichen, rechte und linke Hemisphäre gründlich zu vernetzen.

Hör nicht auf solch Aussagen "Wie? Läuft nicht frei?" Laut meinem Kinderarzt gibt es erst Anlass, sich Gedanke zu machen, wenn sie mit 18 Monaten noch keine Anstalten machen, zu laufen.

LG,
Sabine mit Lenamaus und Julchen 29.09.2009 #verliebt

Beitrag von xysunfloweryx 04.11.10 - 08:00 Uhr

Hallo,

Laufen: 13 Monate
Sprechen: 20 Monate (EINZELNE Worte)

Jetzt ist er 2 Jahre und 5 Mon. und spricht sehr viel - 6Wortsätze und CO.

LG

Beitrag von fraukef 04.11.10 - 08:18 Uhr

jaaaa - bei "immer noch nicht" schmunzel ich auch immer...

Judith konnte mit 16 Monaten laufen - Felix sogar erst mit 17...

Beim Sprechen war Judith noch besser - bis sie 3 Jahre alt war, hat sie gar nicht gesprochen.

Felix spricht jetzt mit seinen 2 Jahren völlig altersgerecht - wann er angefangen hat, weiß ich nicht mehr - und das obwohl ich bei jeden Wort total baff war, dass er das "SCHON" kann (war alles völlig normal - nicht mal sonderlich schnell), weil ich ja als Vergleich immer Judith hatte...

Inzwischen sind beide Kinder völlig ohne Therapie völlig normal entwickelt - Judith quasselt (wie ihre Altersgenossen auch) den kompletten Tag lang, Felix klettert (obwohl er ja erst so spät gelaufen ist) vermutlich höher und schneller als andere, 2 völlig normal entwickelte Kinder halt...

Und das obwohl sie mit 12 Monaten "immer noch nicht" laufen konnten ...

LG
Frauke

Beitrag von redenmitniveau 04.11.10 - 08:24 Uhr

Hallo Yvi!

Meine Maus hat mir 9 Monaten mit laufen begonnen, und läuft mir jetzt davon ;-)

Was das "SPRECHEN" betrifft, sofern man das so nennen kann, ist brabbeln absolut okay!! meine Kinderärztin meinte das sie bis zum 2. Lebensjahr etwa 20 Wörter können bzw. brabbeln müsste... und da sind baba, nein, dada etc. völlig legitim, solange etwas bestimmtes damit gemeint ist!

Meine Maus kann: tete (ihr bruder) papa, mama, nein, baba (baden, essen, fortgehen ;-), wauwau, dada (so nennt sie alle die nicht mama, papa oder bruder sind) da.... (bist du da?)

jeden tag kommt mal was neues....

LG

Andrea + Michelle (14 Monate)


Beitrag von sandra091285 04.11.10 - 08:34 Uhr

Guten Morgen!

Angefangen zu laufen hat Leah mit 1 Jahr und 3 Wochen, richtig geklappt, also längere Wege dann mit 14 Monaten.
Mit 9 Monaten hat Leah Mama und Papa und da gesagt, mit einem Jahr konnte sie bereis ca. 50 Wörter. Heute, mit gut 19 Monaten spricht sie so gut wie alles, auch 2- und 3- Wortsätze. Leah ist sprachlich sehr weit, hatte mit 15 Monate einen Wortschatz von über 100 Wörtern (habe alles aufgeschrieben). Sie hat wenig gebrabbelt, immer gleich alles nachgeplappert und schnell Dinge wiedererkannt (in Büchern, draußen an der Strasse etc.)...

Jedes Kind ist da anders, vorallem sprachlci. Das sehe ich immer bei meinen Freundinnen. Da ist Leah zwar die Jüngste, aber reden kann sie das meiste... Es sind aber auch alles Jungs in unserem Umfeld.

LG,Sandra

Beitrag von doris72 04.11.10 - 08:35 Uhr

Hallo,

Paul hat mit 15 Monaten laufen können und sprechen lernte er mit fast genau 24 Monaten. Vorher auch nur mama, papa, usw.

LG von Doris

Beitrag von schwarze-sonne 04.11.10 - 08:43 Uhr

Also gesprochen hat sie mit 1Jahr schon "recht gut", das ging immer und war immer überm Durchschnitt. Gelaufen, also mehr als 1-2 Schritte ist sie so mit 14-15Monaten...

LG

Beitrag von woelkchen1 04.11.10 - 08:44 Uhr

Also meine Puppe war mit Laufen nicht die Schnellste. Konnte mit 10 Monaten erst sitzen, mit 11 Monaten erst krabbeln und ist mit 16 Monaten dann frei gelaufen.

Sprechen konnte sie normal früh- dafür umso besser. Mit 11 Monaten hat sie bewußt Mama gesagt, und dann ging es Schlag auf Schlag, ist heut noch sprachlich sehr weit.

Aber jedes Kind hat andere Entwicklungsschritte, die zuerst kommen. Und Laufen und Sprechen sind nun mal 2 große Sachen, die man sieht. Das Gehirn leistet aber noch so viel mehr, als diese beiden Sachen! Und sie kann in anderem wesentlich weiter sein, als du messen kannst- einfach weil man es nicht so sieht!

Beitrag von anarchie 04.11.10 - 08:46 Uhr

Hallo!


Alsoooo...

Mein Ältester machte an seinem 1. Geb. seine ersten freien Schritte(zum neuen bobbycar;-)) und da sagt er auch "Mama" und "da" (mit fingerzeig).

Meine Tochter war fix, sie lief mit 11 Monaten frei(was echt witzig aussah mit 68cm..#rofl) und sagte da auch schon "mama" , "papa" und "wiha" (pferd)..

Mein 3. Kind lief mit 14 Monaten, kurz dannach sagte er auch "Mama" und " Papa" und dann ganz schnell super-viel...

mein Kleinster(14 Monate) läuft seit etwa 3 Wochen und hat gestern das erste mal so richtig ebwisst "Mama" gerufen#verliebt..


ich seh das völlig entspannt...bisher habens noch alle gelernt;-)

nur bei meinem 3. hat mich das laufen gedrängt, mit 14 Monaten wog er nämlich auch 14kg#schwitz


lg

melanie mit den 4 Kurzen(8,6,3,1)

Beitrag von qrupa 04.11.10 - 08:54 Uhr

Hallo

Frei laufen konnte unsere Tochter mit 9 Monaten, also sehr früh. Die ersten Worte die über "ja" "nein" und "da" hinausgingen kamen aber erst kurz nach ihrem 2. Geburtstag. Dafür kommen seitdem aber auch im Schnitt 3 Wörter pro Tag dazu. Wobei sie auch da ihren ganz eigenen Weg hat. Dinge benennen tut sie noch kaum, dafür schmeißt sie mit Verben und Adjektiven nur so um sich und hat von Anfang an zu sich selber "ich" gesagt

LG
qrupa

Beitrag von dschinie82 04.11.10 - 09:15 Uhr

Mein Sohn ist kurz vor dem 1. Geburtstag frei gelaufen.
Sprechen tut er seit er 1,5 Jahre alt ist. Jetzt, mit 2 Jahren, spricht er schon richtig gut und deutlich.. auch 4-5 Wortsätze....

Aber hey, ein Kind, das mit 12 Monaten noch nicht laufen kann ist doch total normal!!! Lass dich bloß nicht verrückt machen!!! Um mit 12 Monaten hat Tim auch noch nicht mehr als "baba" gesagt!!!!

LG
Dschinie

Beitrag von tragemama 04.11.10 - 09:41 Uhr

Meine Große:

Freies Laufen mit 15 Monaten
Sprechbeginn mit 2 Jahren

Meine Kleine:
12 Monate alt und keins von beidem in Sicht

Andrea

Beitrag von die_elster 04.11.10 - 10:09 Uhr

Hallo,

meine Große ist mit 11 Monaten gelaufen hat aber erst mit 2 Jahren angefagen zu sprechen (2 Wortsätze)

Meine Kleine ist mit 14 Monaten gelaufen und spricht seid sie ein Jahr ist. Jetzt mit 2 spricht sie 4 Wortsätze (stand einer 3 Jährigen).

So unterschiedlich können Kinder sein.

Lg Heike+Pocke(ET-50)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache

Beitrag von 19moonlight82 04.11.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

meine maus ist mit 15 Monaten frei gelaufen.

sprechen konnte sie davor schon einige worte wie Mama Papa Auto Ball usw.

Jetzt ist sie 21 Monate alt und fängt schon an sätze zu bilden wie Mama nich Straße oder wauwau hör auf und katze maus essen. hihi

Also meistens Dreiwortsätze.

LG

Simone

Beitrag von mel230877 04.11.10 - 10:36 Uhr

Hallo

Mein Sohn konnte eigentlich alles immer sehr früh.
Vom Rücken auf dem Bauch drehen, hat sich früh hochgezogen.... und und und

3 Wochen vor seinem ersten Geb konnte er laufen
aber............ er war total Sprachfaul.
Wo andere Kinder in seinem Alter schon ganze Sätze gesprochen haben, kam bei Ihm nur Mama Papa da... er konnte nur 5 Worte.
Dann mit fast 2 Jahren ging es los. Direkt mit ganzen Sätzen.
Von Morgens bis abend nur gequasselt #schwitz

Also, mach Dir keine Sorgen
Kinder sind so unterschiedlich

lg mel

Beitrag von line81 04.11.10 - 10:43 Uhr

Hi,

also ob nun einen Monat früher oder später... Ist doch egal. Bis zur Einschulung werden sie wohl alle laufen und sprechen gelernt haben ;-)

Aber zu Deiner Frage:

Mein Großer hat die ersten Worte mit 10 Monaten gesagt und recht schnell und gut gesprochen. Laufen konnte er genau mit 11 Monaten.

Mein Kleiner hat erst sehr sehr spät mit Sprechen begonnen. Vielleicht mit 1 1/2 und zum 2. Geb. dachten wir noch das wird wohl nie was #zitter Aber auch das hat geklappt und er spricht mit 26 Monaten super. Ganz viel und auch lange Sätze. Laufen konnte er auch erst mit 13 Monaten.

LG Line

Beitrag von josili0208 04.11.10 - 11:26 Uhr

Laufen:
K1 13M
K2 11M
K3 15M

Sprechen:
K1 10M
K2 21M
K3 18M

Also wie Du siehst, seeehr unterschiedlich ;-)
lg jo

Beitrag von jessi273 04.11.10 - 11:46 Uhr

hey,

meine jungs haben mit 12,5 monaten und 13 monaten das laufen gelernt.
mit sprechen geht es bei dem kleinen nun langsam los (16 monate). er sagt "auto", "mama", "papa", "trinken", "aua" und "kacka" wenn die windel müffelt. tierstimmen kann er auch ein paar.
bei dem großen weiß ich garnicht mehr, wann der anfing zu sprechen. aber ich glaube es war ein bißchen später, bis auf "mama" und "papa".

*lg*

  • 1
  • 2