Vermeintliche Ohrenschmerzen sind Karies... Meine arme Maus!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleinerbaer05 04.11.10 - 06:48 Uhr

Hallo...

Ich bin seit fast drei Wochen regelmäßig beim Kinderarzt und HNO-Arzt gewesen... Jeder sagte mir: Ja, ihr Kind hat ne leichte Mittelohrentzündung. Das Trommelfell ist leicht gerötet.

Ich muss dazu sagen, dass sie auch total erkältet ist.

Gestern abend tat es wohl wieder mehr weh. Als sie beim Zähneputzen sagte, dass es nun noch mehr weh tut, wurde ich stutzig...

Und tatsächlich! Aus einem bestimmten Blickwinkel hab ich zwischen den hinteren Backenzähnen eine dunkle Stelle entdeckt #schock

Sie tut mir soooo leid! Jetzt gehts heute morgen erstmal zum Zahnarzt... Ich hoffe, es tut ihr nicht allzu weh :-(

Es kann doch nicht sein!

Ich ärgere mich über mich selbst! Hätte ich doch gleich genauer hingesehen :-[ Sie hat ganz weichen Zahnschmelz und nimmt Flourtabletten. Wir gehen alle 4 Monate zur Kontrolle zum Zahnarzt... Und jetzt SOWAS!

Danke fürs Lesen!

LG
Kleiner Bär

Beitrag von anarchie 04.11.10 - 08:36 Uhr



Ach Mist...

Meine Tochter(6) hatte Anfang des jahre 4(!) Löcher!
Trotz akribischen Putzens, regelmässiger ZA-Kontrolle und wirklich ziemlich guter Ernährung.

Aber:
dadurch, dass die Löcher noch nicht tief waren, hat es nur ein wenig gekitzelt beim Bohren, war kein problem!

Meine anderen 3 haben absolut tolle Zähne, nur sie hat echt ne schlechte Anlage...:-(

lg und viel Glück

melanie