Wann zum FA???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dh1389 04.11.10 - 07:23 Uhr

Morgen liebe frauen,


wie ihr ja wisst hab ich vor ca. 2 1/2 monaten meine pille abgesetzt. danach hatte ich direkt meine mens. wenn ich von dem datum ausgehe bin ich nun seit 5 o. 6 tagen überfällig. hab gestern auch nen sst gemacht und der war negativ, genauso wie der ovu.
ab wann sollte man zum fa gehen damit die mens vll. durch hormone eingeleitet wird? meine mama hatte damals nen zyklus von 60 tagen!!!! ist das noch gesund?


danke schonmal für die hilfe.


lg dani

Beitrag von dh1389 04.11.10 - 07:25 Uhr

ups, meinte 1 1/2 monate...sorry

Beitrag von sunshine-1981 04.11.10 - 07:26 Uhr

Also, wenn man vorher die Pille genommen hat ist das vollkommen normal, dass die Periode erstmal sehr unregelmäßig kommt. 60 Tage können da ganz normal sein ;-)

Beitrag von tini240880 04.11.10 - 07:43 Uhr

Guten morgen,

also nach meiner Kenntnis kann es nach einnahme der Pille schonmal länger dauern bis die Mens wieder einsetzt.
Kommt auch bißchen darauf an wie lange du die Pille genommen hast?
WEnn Du dir aber unsicher bist, mach doch einfach einen Termin beim FA zur Beratung
Aber nervös werden musst du sicher noch nicht!!

LG

Beitrag von muttiator 04.11.10 - 07:49 Uhr

Wenn du nicht PCO hast überhaupt nicht. Du hattest halt mal vermutlich keinen ES oder einen späteren, da muss man doch nicht gleich zum Arzt rennen, das ist was ganz normales.

Beitrag von muttiator 04.11.10 - 07:51 Uhr

"meine mama hatte damals nen zyklus von 60 tagen!!!! ist das noch gesund?"

Meine Freundin hatte einen Zyklus von über einem Jahr, das ist ok.