2 Fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bacon86 04.11.10 - 08:44 Uhr

Guten Morgen zusammen, #tasse #torte
ich hab zwei richtig blöde Fragen #schein

1. Muss man immer im liegen bzw. morgens nach dem Aufwachen im Bett die Temperatur messen.
Die letzten 3 Tage habe ich nämlich immer kurz bevor ich zur Arbeit gefahren bin (immer gleiche Uhrzeit) gemessen, quasi als ich schon fix und fertig angezogen etc. war.

2. Wart ihr nochmal beim FA bevor ihr die Pille abgesetzt habt?


Danke schon mal im Voraus für eure Antworten.
LG #blume

Beitrag von urbine31 04.11.10 - 08:46 Uhr

Ja, man MUSS immer liegen (direkt nach dem Aufwachen!). Das nennt sich Basaltemperatur. Sobald du aufgestanden bist, sind die Werte der Tage nicht mehr vergleichbar!.

LG
BRitta

Beitrag von majleen 04.11.10 - 08:46 Uhr

Ja, man muß immer vor dem Aufstehen messen. Sonst ist es nicht die Basaltemperatur und somit nicht vergleichbar.

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml



Ich hab nie die Pille genommen. War aber nach 8 Monaten üben mal bei meiner FÄ.

Beitrag von marie-chen2 04.11.10 - 08:48 Uhr

Ja man muß immer im Bett messen direkt nach dem aufwachen! Sonst ist deine Tempi nicht aussagekräftig.

Ich hatte auch die Pille abgesetzt bei meinem 1. Kind, war aber nicht beim FA.

LG Marie

Beitrag von bacon86 04.11.10 - 08:55 Uhr

Danke für die schnelle Beantwortung.
Meint ihr denn, wenn ich ab morgen immer zur gleichen Zeit, im Bett nach dem Aufwachen messe, ist mein ZB für diesen Monat noch gerettet? Ich habe ja immerhin erst 3 Mal gemessen.

Beitrag von majleen 04.11.10 - 09:01 Uhr

Kommt drauf an, wie weit du im Zyklus bist. Wenn du ganz am Anfang bist, dann würd ichs ändern..

Beitrag von bacon86 04.11.10 - 09:04 Uhr

Ich habe am 31.10. meine Mens bekommen, hätte am 01.11. die neue Pillenpackung anbrechen müssen, habe ich aber dann spontan gelassen. Bin also jetzt seit 3 Tagen "Verhütungsfrei" und noch ganz vorne im Zyklus.

Danke für deine Antwort.#winke

Beitrag von sunshine-80 04.11.10 - 09:52 Uhr

Kannst noch ändern :-)
Viel Spaß :-D und viel #klee

Gruß

Beitrag von wartemama 04.11.10 - 08:51 Uhr

1. Wurde ja schon hinreichend beantwortet
2. Ich habe es bei der normalen Vorsorgeuntersuchung angesprochen, daß ich bald die Pille absetzen will. Sie hat dann noch meinen Impfschutz überprüft und nachgeimpft, mir ein paar Ratschläge gegeben und zum Abschluß viel Glück gewünscht. ;-)

LG wartemama