Frage zu "Fresspakete" für Kindergeburtstag, Ideen gesucht...

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von rienchen77 04.11.10 - 09:19 Uhr

Meine Tochter feiert am Samstag ihren 10. Geburtstag und wir fahren in unseren kleinen Stadt ins Schwimmbad...recht uberschaubar, halt Kleinstadt...

Ich habe lang überlegt wie ich das mit den Essen mache, halt was ich mitneheme und wie ich das für 11 Kinder reintrage, weil einmal drinn im Bad kann man ja nicht noch mal schnell zum Auto um Nachschub zu holen...

also ist mir gerade der Gedanke gekommen ich pack für jedes Kind ein "Fresspaket" und drück es ihnen auf den Parkplatz in die Hand und nehme dann extra noch was mit, weil Schwimmen ja hungrig macht... so einmal Pommes solle sie dort auch bekommen...

also was pack ich ein?

und worin pack ich es ein?

wie trenne ich süß von salzig... Muffin, Brezel, Würstchen?

ich bin über eure Ratschläge schon im vorraus dankbar und spart nicht mit Ideen, ich kann backen und basteln....zur not auch kochen...

also Leute, schießt los und seit kreativ...

Danke...

MFG

Das Rienchen...

Beitrag von 5678901234 04.11.10 - 12:52 Uhr

hallo,

da würde ich aber als erstes mal abklären ob die das im bad so gerne sehen wenn da 10 kinder lustig mit muffins alles vollkrümeln und ihre fresspakete da ausbreiten.

ansosnten kannste da ganz schön probleme kriegen.

vlg

Beitrag von rienchen77 04.11.10 - 13:13 Uhr

hätte ich das nicht schon geklärt, würde ich wohl hier nicht fragen...

Beitrag von 1familie 04.11.10 - 13:35 Uhr

warum gleich so pampig?

Beitrag von tauchmaus01 04.11.10 - 16:03 Uhr

Kennst Du Brotzeiträume?
Anscheinden nicht! :-p

Beitrag von rienchen77 04.11.10 - 16:04 Uhr

neee sowas kenn ich nicht...

Beitrag von marathoni 04.11.10 - 14:04 Uhr

...worin pack ich es ein?

TUPPER

was pack ich ein ?

Butterlaugenstangen, Trauben, Mini-Salami, Mandarinen, Paprika, Gurke, Karotten, Käsewürfel, Gummibärchen, Salzstangen, Wienerle, Schokobons,
Muffins.

wie trenne ich süß von salzig

TUPPER

Beitrag von rienchen77 04.11.10 - 16:03 Uhr

jedes Kind soll aber ein Packerl für sich haben...ich habe jetzt leider keine 12 gleich großen Tupperdosen....lächel...

es gibt in den Schwimmbad nur 2 Bänke und sonst nichts, kein Tisch und sonstige Abstellmöglichkeit...ist ein sehr kleines Schwimmbad...

Beitrag von marathoni 04.11.10 - 16:51 Uhr

Ach das finde ich persönlich Quatsch. Tische denen doch einfach bunt gemixt alles auf einem Handtuch aus, nimm ein paar Pappbecher und Pappteller mit und die sollen sich bedienen. Jedem ein eigenes Fresspaket-nööööö das würde ich nicht machen. Andersrum ist es doch tausendmal praktischer. Mach es doch nicht so kompliziert.