Eig. wollte ich den ES u. NMT nicht ausrechnen... ja, EIGENTLICH

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rosa2008 04.11.10 - 09:42 Uhr

Guten morgen! #tasse

Eig. wollte ich den Zyklus ganz locker angehen!
das hat am anfang auch geklappt!
ich habe mir keinen ES ausgerechnet und keinen NMT!
kurz vor ES rechnete ich doch nach und fand heraus das der eisprung vor der tür steht (wenn mein zyklus wieder um die 30-32 tage lang sein sollte *hoff*)

tja und jetzt??? ich wache auf, schau aufs datum und denke mir "ah noch so viel tage bis zum NMT" :-[

es gibt stunden da bin ich total gelassen! dann seh ich ein baby oder ich träume so dahin und dann kann ich es gar nicht mehr erwarten endlich #schwanger zu werden und mache mir gedanken ob wir den ES e nicht verpasst haben usw.

naja, dafür waren die ersten 2 wochen nach der mens recht entspannt... #schmoll

wem gehts genau so?? #herzlich

Beitrag von cucina3 04.11.10 - 09:43 Uhr

Tipp: versuch mal 2-3 Zyklen gar nicth zu messen und zu beobachten.
Das entspannt ungemeint und lässt Dich die Sache lockerer angehen.

Beitrag von majleen 04.11.10 - 09:45 Uhr

Ich bin schon seit längerem recht locker und entspannt.

Ich empfinde das Tempimessen und CBM benutzen als Entspannung. Dann weiß ich, ob es klappen könnte. Hab heut auch meinen ES. CBM zeigts an #verliebt

Viel Glück #klee

Beitrag von rali2008 04.11.10 - 09:48 Uhr

Warum machst du dir so gedanken? Du bist erst im 3. ÜZ.
Bei mir ist nächstenMonat ein Jahr rum und ich denke noch positiv.
Das ist völlig normal.

Beitrag von rosa2008 04.11.10 - 10:20 Uhr

ich weiß wir sind erst im 3. ÜZ!
aber mein wunsch besteht ja schon seit über einem jahr! und deswegen bin ich viell. auch ein bisschen nervös und aufgeregt und ich wünsche es mir so sehr!

viell. werde ich gelassener umso länger es dauert! das ist ja bei jedem anders!