Warum halten sich die letzten Kilos so hartnäckig? Augustis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mick 04.11.10 - 10:08 Uhr

Hi ihr Lieben!
Ist das bei euch auch so? Die letzen 3 Kilo halten sich hartnäckig. Nichts tut sich mehr. Ich stille und die Kleine trinkt echt gut.

Weiß einer, warum das so ist?

Liebe Grüße une einen schönen Baby-Knuddeltag

Mick mit Franziska (10 Wochen)

Beitrag von sihf811 04.11.10 - 10:15 Uhr

Nur 3 kg? Du Glückliche :-D. Mein Kleiner ist 7,5 Monate alt und ich krieg die letzten 7 kg nicht weg und mein Bauch wird auch nur gaaaaaaannnz langsam weniger #schmoll

Deine Kleine ist doch erst 10 Wochen alt. Gib Deinem Körper Zeit. Meine Kollegin meinte kürzlich "9 Monate kommts, 9 Monate gehts..."

LG Simone

Beitrag von marmar28 04.11.10 - 10:25 Uhr

Bei mir sind es auch noch 3, aber ich hab auch ständig Hunger und ess viel. Vielleicht behält der Körper das als eiserne Reserve solang du stillst. Ich weiß es nicht.:-D

Hab bisher auch noch kein Sport gemacht. Die RB Gymnastik ist auch grad erst angefangen.

Beitrag von magnoona 04.11.10 - 10:28 Uhr


Bei meinem Großen habe ich damals auch erst richtig abgenommen, als ich abgestillt hatte und jetzt scheints wieder so zu werden...macht nix, rennt uns ja nichts weg...

Beitrag von stinchen1983 04.11.10 - 11:00 Uhr

Hallo Mick,

bei mir halten sich auch noch 3 kg hartnäckig an mir fest. Ich stille auch noch voll. Mein kleiner ist im März geboren. Das gewicht kann sich also noch ne weile so halten. ;-)
Ich seh die 3 kg als reserve fürs stillen. Mir wurde von vielen schon gesagt, das der rest nach dem abstillen runtergeht. Außerdem sind 3 kg wirklich nicht viel, da gibts mama´s die mit viel mehr zu kämpfen haben! Also lass den kopf nicht hängen, das wird schon wieder!

Wieviel hast denn zugenommen gehabt? Bei mir waren es 23 kg. Demnach sind 3 kg wirklich nicht viel! ;-)

lg stinchen

Beitrag von simerella 04.11.10 - 11:46 Uhr

Ich weiß auch nicht...habe seit meiner Eßstörung nie wieder so viel an meinem Geburtstag #torte gewogen...aber 7 kg halten sich bei mir auch hartnäckig, obwohl ich teils echt noch nicht mal zum Essen komme, weil die Kleine mich so fordert und meine Familie desahlb schon schimpft.

Hoffe die Kilos purzeln bald...
simerella.