Noch eine Reboard-Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von monab1978 04.11.10 - 10:21 Uhr

Ist ja grade heisses Thema... ich spring auf!

Wo im Netz gibts die zu kiaufen, wollte mal sehen wo die preislich liegen. Oder hat jemand einen gebraucht abzugeben? Wir haben zwei Kids im Reboard Alter und kein Auto - und nur fürs Carsharing ist 2 x neu ziemlich teuer...

danke!

Beitrag von lienschi 04.11.10 - 10:35 Uhr

huhu,

wie haben hier gekauft...

http://www.carseat.se/store.html

Die sind leider nicht ganz billig und gebraucht in Deutschland schwer zu kriegen, da die noch nicht weit verbreitet sind... aber vielleicht hast Du über ebay Glück.

lg, Caro

Beitrag von savaha 04.11.10 - 10:49 Uhr

Hi, sorry, dass ich nicht direkt auf deine Frage antworte, aber bist Du sicher, dass es Reboarder sein sollen?
Wie oft bzw lange am Stück nutzt ihr denn das geteilte Auto?

Denn ein Reboarder ist ziemlich kompliziert im Einbau und das dauert schon locker 15 Minuten bis alles sitzt.

Ich weiß, es ist das sicherste, aber ich fragte mich das nur gerade...

PS.: ich habe mal auf Ebay nach dem Reboarder von HTS Besafe gesucht und gebraucht gibts die gar nicht dort.

Beitrag von lienschi 04.11.10 - 11:05 Uhr

Das kommt wohl drauf an, welchen Reboarder man hat...

ich brauch für unseren Graco Duologic genauso lange wie für den Römer King.

lg, Caro

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 11:37 Uhr

Mit Isofix geht es irre schnell!!

Beitrag von savaha 04.11.10 - 14:15 Uhr

Ja, mit Iso fix geht es wirklich sehr schnell, aber dafür ist der Sitz dann auch noch viel schwerer.

Ich will dir das nicht mies reden, aber wir hatten grad eine Beratung von HTS Besafe Reboardern und ein tägliches ein und ausbauen finde ich wahnsinnig umständlich!

Außerdem hat Isofix auch seinen Preis. Machte beim HTS nochmal 100 mher (ca 470€).
Und wie gesagt, gebraucht hab ich die noch nicht gefunden....

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 18:21 Uhr

Keine Sorge, mies reden kannst du mir da nix, weil wir schon seit einem Jahr einen Wavo Reboarder in Gebrauch haben.

Schwerer als der HTS ist er in keinem Fall. Wir hatten uns erst im Babymarkt den HTS zeigen lassen (Einbau usw), dann aber dagegen entschieden, weil wir den Einbau echt schwierig gefunden haben. Dann haben wir gesehen, dass es ihn auch mit Isofix gibt, er aber gleich 100€ teuerer ist. Irgendwann hab ich dann vom Wavo gelesen. Er ist wirklich nicht schwerer als der HTS und auch für einen täglichen Umbau echt gut geeignet.

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 18:21 Uhr

Ach ja und der Wavo kostet insgesamt 320€. Das was der HTS ohne Isofix gekostet hätte!

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 11:37 Uhr

Brauchst du eSitze mit oder nur ohne Isofix?

Beitrag von monab1978 04.11.10 - 11:45 Uhr

ohne, hast du?

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 12:09 Uhr

Nee, wir haben selbst nur einen. Hoffte, ich konnte dir bei deiner Suche vllt etwas helfen und günstig was finden. Aber der einzige Sitz, der mir einfällt, Britax Hi-Way. Momentan ist er im Angebot für 245€ bei carseat.se.

Oder halt der HTS BeSafe für etwas über 300 aus Deutschland dann.

Beitrag von hailie 04.11.10 - 12:22 Uhr

kannst du dich da aus?

kannst du mir sagen, ob die WAVO-sitze generell mit isofix sind?
ich suche nämlich einen OHNE isofix und tendiere bisher zu HTS...
kennst du noch einen anderen (außer römer)?

LG

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 12:48 Uhr

HI!!

Joa, ich würde schon sagen, dass ich mich da ganz gut auskenne... ;-)

Wavo gibt es als Reboarder leider nur mit Isofix. Vorwärts ist er auch ohne nutzbar.

Ich würde dir dann zu dem HTS raten, wenn du in DE kaufen willst. Wenn nicht, dann schau mal bei carseat.se nach, ob du da fündig wirst.

Dort findet man Reboarder, die bis 25kg gehen. Finde ich klasse und würde ich mir beim nächsten Mal schon eher kaufen. Hier gibt es auch oft Sammelbestellungen. Du kannst dich auch toll mit carseat.se so in Verbindung setzen, die helfen einem da ganz toll weiter! Soweit ich weiß, soll da einer sogar Deutsch sprechen.

LG! Miriam

Beitrag von hailie 04.11.10 - 12:50 Uhr

#danke

vielleicht komme ich dann nochmal auf dich zurück... ;-)

LG

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 12:51 Uhr

Mach ruhig! Ich meld mkich dann auch schnellstes zurück!