Suche guten TCM Mediziener in Baden Württemberg

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaroslava 04.11.10 - 10:22 Uhr

Kann jemand mir eine Praxis empfählen die TCM sehr gute Erfahrung haaben???

Beitrag von osterglocke 04.11.10 - 12:04 Uhr

Hallo Jaro #winke,
ich bin in einer TCM-Praxis in Ravnesburg. Hilft Dir das oder ist das für Dich zu weit #kratz? Ich habe 3 Monate vor der IVF angefangen und bin sehr überzeugt davon, dass es was gebracht hat #huepf.

LG
Osterglocke

Beitrag von jaroslava 04.11.10 - 12:28 Uhr

Hallo,
ja also ich musst schauen von Stuttgart wie weit es ist nach ravensburg grins aber ist sicher nicht um die Ecke.
Wie oft musstest du zu TCM ?
Was alles wird da gemacht ?

Beitrag von osterglocke 04.11.10 - 12:36 Uhr

Von Stuttgart ist Ravensburg zu weit, menno... Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch war ich wöchentlich zur Akupunktur dort #pro. Außerdem habe ich chinesische Tees verschrieben bekommen, die haben sehr widerlich geschmeckt #augen. Ziel war, dass es mir bis zur Stimmulation einfach gut geht, auch psychisch, die Gebärmutter gut durchblutet wird und mein ganzes Immunsystem gestärkt wird.

Ich muss Dir echt gestehen, dass ich nicht verstehe wie das funktioniert, aber hauptsache es hilft.

Liebe Grüße
Osterglocke

Beitrag von jaroslava 04.11.10 - 13:21 Uhr

Ja ich habe so viel gelessen über TCM und das soll tasächlich gut helfen.
Ich habe 2 Praxen gefunden, beide sind chisesiseh Faruen und ja ich rufe dort Morgen an und mache einen termin.
Wirmöchten dann so feb.2011 beginnen mit nächste ICSI.

Beitrag von satyriana 04.11.10 - 16:27 Uhr

Hallo Jaroslava,

ich schreibe eher selten hier..aber lese fleisig mit..erstmal tut mir Leid für dein negativ..

also ich hatte am Dienstag auch meine Punktion und war vorher zur Akupunktur..

kannst die ja mal die Internetseite von der Ärtzin anschaun..

http://www.chinaarztyu.de

ist halt eine Privatpraxis..und nicht ganz billig..

ich hatte 2mal pro Woche Akupunktur immer so 30 min und davon noch so ne Fruchtbarkeitsmassage..und chinesische Kräuter musste ich auch trinken..aber alles nur bis Transfer..also heute..

weiß nicht wenn der Test in 14 Tagen positiv ist ob es daran lag..aber ich war schon viel ruhiger dadurch..

Beitrag von jaroslava 04.11.10 - 18:02 Uhr

Viwlen Dank. Ich habe nun bereits 3 TCM Praxen gefunden jetzt ist die frage,w elche ist gut ? Girns.
Das ist nicht einfach und nahc dem ich so lange gesucht habe weist ich aus internet dass man da verdamt gut aufpasen musst !

Beitrag von malino 04.11.10 - 17:31 Uhr

Habe mich bisher nur im Internet umgeschaut und bin auch auf die Ärztin gestoßen, bei der meine Vorrednerin war. Gestern habe ich meinen ersten Termin ausgemacht und bin ganz gespannt - auch auf die Kosten...