Kennt sich jemand aus mir Römer King Plus bzw. Duo Plus

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von dasch 04.11.10 - 10:44 Uhr

Hallo,
ich habe bisher bei meinem Sohn (3 Jahre) einen Römer King Plus. Da wir jetzt ein neues Auto haben, welches Isofix hat, bin ich jetzt am überlegen, ob ich den Duo kaufe. Den könnte dann wenn mein Großer ca. 4 Jahre ist meine Tochter (8 Monate) übernehmen.
Jetzt habe ich allerdings auf der Römer Seite gelesen, dass der King Plus 67 cm hoch ist und der Duo nur 60 cm hoch. Passt da mein Sohn dann überhaupt noch von der Länge her rein (ist etwa 100cm groß). In den nächten Sitzt möchte ich ihn noch nicht setzen, da er noch knapp unter 15 Kg ist. Ich finde auch die Liegeposition noch super, er schläft mir immer noch häufig im Auto ein.
Hat jemand den Duo, ist der wirklich soviel kürzer als der King Plus?

Lg dasch

Beitrag von helly1 04.11.10 - 10:56 Uhr

Hallo,

meine Freundin hat den Duo, wir den King Plus. Ich hab sie noch nicht gemessen, aber ich habe wirklich den Eindruck, dass die Kleine meiner Freundin (94 cm) nach oben hin weniger Platz hat als meine Tochter im King Plus (95 cm).


LG helly

Beitrag von hase1980 04.11.10 - 11:20 Uhr

Hallo Dasch.

Der Duo ist tatsächlich kürzer. Wir haben ihn, meine Tochter ist auch gerade 100cm groß, und sie ragt drüber bis knapp zum Ohr. Konnte bisher noch nicht wechseln, weil sie eben die 15kg-Marke noch nicht überschritten hatte. Nun hat sie seit drei Monaten etwas über 16kg und der neue Sitz steht hier. Für Deinen Sohn also meiner Meinung nach nicht mehr geeignet.

LG
hase1980

Beitrag von zahnweh 04.11.10 - 12:03 Uhr

Hallo,

ob er wirklich kürzer ist weiß ich nicht. Wir haben nur den Duo und sind begeistert.
Evtl. mal im Fachgeschäft (die, die die Sitze verkaufen oder beim ADAC lassen sicher mal Probe sitzen. durfte meine immer)

Beitrag von nordengel 04.11.10 - 12:56 Uhr

Hallo,

ich weiß gar nicht, wieso so viele Kinder nicht so lange in den 9-18 kg-Sitz passen? Unser Sohn ist 3 1/4 und ca. 98 cm groß. Und er hat in seinem DuoPlus noch massig Platz! Es gucken grad mal ein paar Zentimeter des Kopfes oben über den Rand. Er wird darin ganz sicher noch bis mindestens zu seinem 4. Geburtstag sicher fahren können.

Probiere es doch im Laden am besten mal aus, wie Dein Kind da reinpasst.

LG! Andrea

Beitrag von kati543 04.11.10 - 14:46 Uhr

Wieso willst du dann überhaupt den Duo Plus nehmen? Da wäre doch eher der Kidfix angebracht? Der Duo ist nicht allzu hoch. Mein Jüngster ist noch keine 3 Jahre und sitzt schon nicht mehr drin.

Beitrag von dasch 04.11.10 - 22:35 Uhr

Hallo kati,

ganz einfach, mein Sohn hat noch nicht ganz 15 Kg und mir ist es einfach ncoh zu unsicher ihn mit dem normalen Gurt anzuschnallen. Er schläft auch ncoh oft im Auto ein, und dann benutze ich gerne die Liegefunktion. Und den Sitz soll dann ja auch meine Tochter bekommen.

Lg dasch