Was nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marlenchen89 04.11.10 - 11:15 Uhr

Guten Morgen ihr lieben!

So heute bin ich bei NMT+8 angelangt.Es tut sich nichts.Habe bei NMT+2 getestet (konnte es nicht aushalten#schein)... ja war fett negativ!!

Musste aber feststellen das meine Brüste geschwollen sind und empfindlich und das ich ab und an ein starkes ziehen in der Leistengegend habe,so dass ich kaum laufen kann.Ich wache morgens mit Schwindel auf.

Was meint ihr?Bahnt sich die Pest an oder kann ich hoffen?Aber der SST hat ja negativ angezeigt#schmoll


Freue mich auf viele Antworten

Ganz liebe Grüße
Marlenchen#winke

Beitrag von majleen 04.11.10 - 11:17 Uhr

Wie hast du den den ES bestimmt?

ES Rechner? zu ungenau. ES kann sich auch mal verschieben

ZS? Ist bei vielein nicht nur an 1 Tag spinnbar

Ovus und Tempi gemessen?

Beitrag von marlenchen89 04.11.10 - 11:23 Uhr

Ovu war am 13 und 14.10 positiv

Beitrag von luhu4 04.11.10 - 11:17 Uhr

hast du denn ein Zyklusblatt??
Weist du sicher, wann dein ES war?
Vlt. hat er sich ja verschoben.

Beitrag von sparla 04.11.10 - 11:18 Uhr

Hallo Marlenchen, ich würde morgen nochmals testen mit Morgenurin und einem 10er Test...

Anzeichen gibt es soviele wie auch PMS

Sparla;-)