Wer macht eBay einfach nur "just for fun"?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von tauchmaus01 04.11.10 - 13:14 Uhr

Hallo,
ich hab auch wieder ein paar Auktionen laufen und es macht mir einfach nur Spaß.
Geht ein Artikel mal für nur einen € weg, dann freu ich mich tatsächlich für den Bieter mit.
Finde es auch interessant zu beobachten wieviel Leute welche Artikel beobachten.
Momentan ist ein Kleid von H&M drin und es beobachten schon einige Leute den Artikel.
Kurz vor Auktionsende sitze ich dann den Herzinfarkt nahe am Rechner........allein dafür lohnt es sich schon etwas einzustellen #rofl
Hatte noch NIE Probleme und würde wenn es welche gäbe diese auch versuchen entspannt zu lösen....mal sehen ob es dann auch so ist. #hicks

Achja.......noch 2 Tage, dann geht es wieder ans #zitter;-)

Mona

Beitrag von nadeschka 04.11.10 - 13:39 Uhr

Ja, ich bin da eigentlich auch ganz entspannt. Verkaufe Sachen mit der Einstellung "zum Wegwerfen zu schade, aber hier liegt es nur noch rum".

Klar freut man sich mehr, wenn man einen ordentlichen Preis für einen Artikel bekommt. Aber ich würde niemals auf die Idee kommen, dann Stress zu machen, weil ich etwas z.B. für einen Euro nicht hergeben will ö.ä.

Beitrag von tauchmaus01 04.11.10 - 14:10 Uhr

Genau, ich sortiere immer aus:

eine Kiste mit Sachen für eBay
eine Kiste mit Sachen für den Müll
eine Kiste fürs Spenden.

Und kommt doch mal ein Sümmchen zusammen, dann freu ich mich!

Beitrag von tweety12_de 04.11.10 - 15:20 Uhr

so sortierne wir auch #cool

Beitrag von vaida3 04.11.10 - 14:14 Uhr

Hallo,

ich mache das eigentlich auch nur zum Spaß.

Ich finde es toll wenn es leute gibt die meine Sachen noch gebrauchen

können, weil es manchmal zu schade ist zum weg werfen.

Auch wenns nur für 1 Euro weg geht , damit muß ich rechnen wenn

ich etwas bei Ebay anbiete.:-D

Lg Vaida#winke

Beitrag von nightwitch 04.11.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

ich hatte das letzte Wochenende auch einiges drin, was ich nicht mehr benötige. Gab zwar nur 16,55 Euro bei 6 Artikeln, aber haben oder nicht haben ;-)

Ich ärgere mich auch nicht wirklich, wenn Sachen für einen Euro weggehen. Ich habe auch in den letzten 4 Wochen 2 Superschnäppchen gemacht:
* ein neuwertiges und guterhaltenes Kleidungspaket mit über 25 Teilen für 2 Euro plus 7 Euro Versand
* eine guterhaltene Wiege für Säuglinge für umsonst (eigentlich 1 Euro, haben sie aber geschenkt bekommen).

Ich freu mich auch immer für die Bieter, wenn sie wenig bezahlen müssen - geht mir ja dann nicht anders ;-)

Lieben Gruß
Sandra

Beitrag von turtle30 04.11.10 - 15:55 Uhr

Hallo,

ich verkauf auch einfach Just for fun. Wenn was für höher als gedacht weggeht, freu ich mich. Wenn's nur für einen Euro weggeht ist es auch nicht schlimm.

lg
turtle30

Beitrag von gaeltarra 04.11.10 - 16:06 Uhr

Hallo Mona,

nette Frage. Hm. Bei mir ist es zweigeteilt - für Sachen, die ich loswerden will ist es mir ziemlich egal, Hauptsache weg.

Es gibt aber auch Klamotten, für die ich etwas mehr gezahlt habe und da wäre es mir schon lieb, wenn ein fairer Preis erzielt werden würde, sprich ganz so "just for fun" ist es dann nicht. Wobei ich bisher immer Glück hatte, dass die Ware wirklich zum erhofften Preis bzw. teilweise sogar darüber, verkauft wurde - das freut natürlich.

Ich hatte ebenfalls noch nie Probleme. Werde die in nächster Zukunft auch nicht haben, da ich noch keine "50 Punkte = kein paypal" voll habe und zur Zeit daher nicht bei Ebay verkaufen kann oder besser gesagt will (meine Freundin stellt ab und zu für ihr Patenkind, das ist meine Tochter, ein).

LG
Gael

Beitrag von nila76 04.11.10 - 18:07 Uhr

Hallo,
nachdem ich hier im Marktplatz nicht so wirklich was losgeworden bin, dachte ich na..stellste nach Ewigkeiten mal wieder bei Ebay ein.
Mir gings da ähnlich wie dir..kurz vor Ablauf hab ich nur noch vor dem PC gehibbelt.
Es waren 12 Auktionen, was für welchen Preis weggeht war mir mehr oder weniger egal, auch wenn man natürlich schon Vorstellungen hat. 2 Sachen haben auch "nur" den einen Euro gebracht, anderes ist besser weggegangen, wie ich dachte.
Jetzt haben wir einige Euros mehr auf der Bank (es haben tatsächlich auch schon 9 bezahlt - wo mir das Geld schon gutgeschrieben ist) und ich ein wenig mehr Platz im Keller..
Ich seh das gar nicht verbissen. Für was ich noch einen bestimmten Preis haben möchte, stell ich halt mit Mindesgebot ein.
Probleme hatte ich zum Glück auch noch nie, weder als Verkäufer noch als Käufer!
Ich werd wohl auch noch das ein oder andere reinstellen, haben noch soviel Kram hier liegen!
LG Nicole