Bradycarder snusrythmus;Wer noch??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von meli35 04.11.10 - 13:27 Uhr

Das wurde im Mai bei mir festgestellt.Jetzt muß ich zum Kardiologe...meine ärztin meinte zu 99 % kommt nix dabei raus aber ich sollte doch mal zum Ultraschall.#zitter

Hat das noch jemand von euch???
Bei uns liegt es in der Familie,opa,papa und bruder haben es auch.
und sogar in meiner zwillings-ss hatten die jungs auch einen zu niedrigen herzschlag.aber jetzt ist alles ok...

Ich habe keine probleme damit außer das ich ständig müde bin...;-)
Müßt ihr irgendwelche medis nehmen??

Lg meli

Beitrag von picco_brujita 05.11.10 - 11:26 Uhr

ich bin auch bradykard - allerdings habe ich rhythmusstörungen und dementsprechend ab und an aussetzer.
selbst ich mit dem AV Block nehme keine Medis.
Wie tief ist denn Dein Puls?
Ich falle nachts bis auf 26 ab und tagsüber bin ich in Ruhesituationen bei um die 45.
Müde bin ich deswegen aber nicht immer - nur ab und an hab ich das Bedürfnis die Augen am liebsten zuzumachen.

ich kann Dir nur raten Sport an der frischen Luft zu treiben - Radfahren oder am Besten Nordic Walking - das trainiert den ganzen Kreislauf und man fühlt sich fitter.

lg
brujita