nasenspray???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tini13 04.11.10 - 13:29 Uhr

hallo und zwar hab ich mal eine frage ich hab ständig meine nase zu das ich dadurch nicht atmen kann... bin nicht erkältet oder so...

darf ich nasenspray nutzen und wenn ja welches???

lg und vielen dank für eure antworten!

Beitrag von prometida 04.11.10 - 13:34 Uhr

Meine Nase ist im Moment auch zu, meine FÄ hat gesagt, ich kann problemlos Meerwasser Nasenspray nehmen, welches die Schleimhäute befeuchtet. Für nachts dürfte ich auch ein abschwellendes Nasenspray nehmen. Hab mir eins aus Meerwasser geholt und es hilft wirklich, auch für nachts brauche ich nichts anderes.

LG

Beitrag von lotosblume 04.11.10 - 13:35 Uhr

Ja, darfst du - aber nicht mehr wie 2-3x am Tag und auch nicht dauerhaft!! Du kannst auch Baby-Nasentropfen nehmen.

Was auch gar nicht schlecht ist: Euphorbium - ist homöopathisch. Hilft aber wirklich die Nase abschwellen zu lassen.
Wenn du die normalen Nasentropfen meiden möchstest.

Beitrag von mischa85 04.11.10 - 13:36 Uhr

#winke

meine nase ist auch dauerverstopft, vorallem abends im bett. hab gehört, dass das in der SS wohl normal sein soll und der eine das mehr und der andere weniger hat.

ich hab mir ein meerwassernasenspray mit panthenol geholt, das hilft ganz gut und kann ohne bedenken genommen werden.
ansonsten aus der apo säuglingsnasentropfen :-)

Beitrag von celestine84 04.11.10 - 13:36 Uhr

Hallo :-)

Schau mal bei Embryotox.de auf der Seite, da steht was du darfst und was nicht.
Ich nehme von Nasic das Kindernasenspray und habe es nochmal mit Kochsalz aus der Apo zu ca. 50% verdünnt.
Ich denke das ist eher für meine psyche weil ich seid über 10 Jahren Nasensprayabhängig bin und steh dazu #cool

LG Cel+MiniMuffel 18.SSW#verliebt

Beitrag von holly38 04.11.10 - 13:46 Uhr

ich kann dir nur euphorbium empfehlen. hat bisher immer relativ gut und schnell gewirkt. vorallem brauchst du dir über die inhaltstoffe keine gedanken machen.

Beitrag von chez11 04.11.10 - 13:47 Uhr

huhu

wenn du das länger hast und sonst nicht erkältet bist wird es der sogenannte ss schnupfen sein.
die schleimhäute sind besser durchblutet und arbeiten viel mehr als sonst, deswegen haben viele ss in der ss oft eine verstopfte nase.

ich habe es wie in der 1. ss auch wieder, ich nehme aber nix, denn dann müsste ich es 9 monate nehmen#schock

LG#winke