Beim BT wegen ES auch HCG?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von madame.mim 04.11.10 - 13:30 Uhr

Hallo zusammen,

ich war vorgestern zur Blutabnahme bei FA um zu kontrollieren ob ein ES statt gefunden hat. Nun hab ich vorhin erfahren das wohl ein ES war und ich abwarten solle. Aber die Artzhelferin war so komisch und musste zweimal nachfragen. Später hab ich nochmal mit dem Artz telefoniert um zu klären ob ich nächsten Zyklus trotzdem wie eigentlich besprochen mit dem Clomi anfangen soll. Aber er meinte nein, bräuchte ich nicht, weil ich GANZ SICHER einen ES hatte. Er hat es auch so betont.

Sorry#augen, jetzt hab rumgeschwaffelt, meine eigentliche Frage ist, ob der Arzt bei diesem Test auch immer das HCG mittestet. Ich hatte irgendwie den Eindruck dass er was weiß was er mir nicht sagen will. Ist da bloß mein Wunsch Vater des Gedanken, oder bin ich vielleicht schon schwanger und er will mir nur noch keine voreilige Hoffnung machen???

Sorry fürs #bla aber ich bin so durcheinander#gruebel

Miriam

Beitrag von majleen 04.11.10 - 13:32 Uhr

Bei mir wurde nie HCG getestet. Hab aber auch nie Clomi bekommen. Um den ES ist doch auch kein HCG da.

Clomi nimmt man ja auch vor dem ES zur Unterstützung der Eizellreifung

Beitrag von madame.mim 04.11.10 - 13:39 Uhr

Mein ES war ja auch schon vor 9 tagen.

Ich komm nur drauf, weil der FA beim letzten Gespräch meinte nach der Clomieinnahme soll ich am 23. ZT zum BT kommen und dann wissen wir ob ES und SS, oder nur ES oder gar nix. Und jetzt war ich ja am 23. Tag zum BT, nur eben ohne Clomi.

Beitrag von majleen 04.11.10 - 13:48 Uhr

Hab auch schon wegen dem Hormoncheck in der 2ZH öfter BT gehabt und auch da wurde das HCG nie mitbestimmt.

Drück dir aber die Daumen, daß du gar kein Clomi mehr brauchst #pro

Beitrag von sterretjie 04.11.10 - 13:51 Uhr

Ich wieß nicht genau in welche ZT du deinen BT hattest. ABer normaleweise kann nicht ES und HCG gleichzeitig getestet werden. HCG ist erst nachweisbar sobald du ss bist. daher heiß es auch ss hormon :) Das ändert sich nicht mit der einnahme von Clomi.

Wann hattest du dann dein ES?

Beitrag von madame.mim 04.11.10 - 13:58 Uhr

ich hatte meinen ES laut Persona (und meinem Gefühl) an TZ 16 und den BT an ZT 23.

Ich bin ja auch verwirrt und frage nur weil er das eben beim letzten Termin so gesagt hat.

Na ja, im Endeffekt bleibt mir eh nix anderes übrig als zu warten. Aber es hibbelt sich einfach mit einem kleinen bissen Hoffnung leichter als wenn man nur auf die blöde Mens wartet.

Beitrag von tabeya70 04.11.10 - 21:56 Uhr

hi,
es wird 7 tage nach ES ein hormoncheck gemacht, gelbkörper etc, der anzeigt, ob ein ES war und ob für eine mögliche einnistung alles ok ist. hcg kann man dann noch nicht nachweisen udn wird auch nicht mitgetestet! sorry - da musst du noch warten!
viel glück!