Was wird euch so in der Schwangerschaft geboten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety2202 04.11.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren was Ihr so rund um die Schwangerschaft in Anspruch nehmt. Üblich ist ja z.B. Geburtsvorbereitungskurs, Hebammen vorsorge.... Hab gehört das es auch Auqa-Fitness für Schwangere geben soll. Was habt ihr so für Angebote und woher? Wo könnte man suchen?

#winke #winke

#ei 16+0

Beitrag von nadine1013 04.11.10 - 13:53 Uhr

Ich hab in meiner ersten SS lediglich einen GVK gemacht, den ich stinklangweilig fand und diesmal bestimmt nicht nochmal mache.

Alles andere interessiert mich nicht.

Beitrag von mauz87 04.11.10 - 13:53 Uhr

<<hat keine Hebamme, besucht keinen GVK und geht auch sonst nirgens hin...

Anonsten nur zur normalen Vorsorge beim FA :-) das reicht ...


lG

Beitrag von meleke 04.11.10 - 13:56 Uhr

Hallöchen #winke ,

also ich möchte auf jeden Fall nen GVK mitmachen. So ein Wochenendkurs. Dann sollen meine Kids zum Geschwisterkurs, glaub das wird ganz witzig. #verliebt Und ab der 35.-37. SSW Woche will ich geburtsvorbereitene Akkupunktur machen lassen.
Und da ich in letztes Zeit das Gefühl habe leicht in Stress zu gerade denke ich gerade über Yoga oder sowas in der Art nach... das aber nur für mich selbst #schein

LG Susi

Beitrag von mimtom 04.11.10 - 13:59 Uhr

Hey, ich fange jetzt mit Wassergymnastik an, freu mich riesig drauf. Hab einfach im Netz unter Gynastik für Schwangere in meiner Umgebung geschaut, bzw. bei manchen Krankenhäusern. Die bieten ja auch viel Rehemasnahmen an und manchmal auch Aqua- Fitness.
Ansonsten hab ich ne Hebamme und wir wollen den Geburtsvorbereitungskurs an einem Wochenende machen. Vielleicht mach ich dann noch Yoga, aber mal sehen wie mich die Wassergymnastik schafft.;-)
Liebe Grüße Mimtom mit Bauchmaus 20+2

Beitrag von lotosblume 04.11.10 - 14:00 Uhr

Morgen kommt meine Hebamme und die werde ich wg Yoga und dem GVK ansprechen...

Ich fand den nicht schlecht beim letzten Mal...vor allem der Austausch unter einander.
Nun sehe ich das auch ein bißchen als Auszeit für mich und Mini...

Beitrag von malina1981 04.11.10 - 14:08 Uhr

Ich mache zwei Yoga-Kurse und einen Aqua-Fitness-Kurs.
Im Dezember startet dann noch der GVK...

Beitrag von becky100 04.11.10 - 14:16 Uhr

Beim 4.Kind?
Gar nichts;-)

Beitrag von qrupa 04.11.10 - 14:28 Uhr

Hallo

ich mach die komplette Vorsorge bei meiner Hebamme. Will da einfach eine richtige ausgebildete Fachfrau für haben.

Und ich mach auch beim zweiten Kind einen GVK, weil ich auch einfach mal wirklich Zeit nur für den Bäuchling haben will.

bnach kursen kannst du z.B. bei euch im Schwimmbad gucken, in den Geburtskliniken oder auch in den Hebammenpraxen nachfragen, die bieten oft Yoga und anderes an. Auch Familienbildungsstätten, VHS, Sportstudios,... haben oft Kurse für Schwangere

Beitrag von cleomio 04.11.10 - 14:37 Uhr

hallo,

also ich geb mir die geburtsvorbereitende akkupunktur. hatte mit der bei der ersten geburt schon gute erfahrungen (nur 4 std. wehen, alles ging super schnell)

am anfang der ss kam meine hebi und hat mich gegen übelkeit akkupunktiert (sprech gut auf sowas an, im gegensatz zu globulis;-))

sonst geh ich zur normalen vorsorge und lass es mir gut gehen

lg
cleo