Ölsardinen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von poulette 04.11.10 - 14:52 Uhr

hallo,

meine kleine tochter (2 jahre, 4 monate) isst sehr gerne ölsardinen und das am liebsten schon zum frühstück...

sind sardinen auch mit giftstoffe belastet so wie manche fische? ich denke mal, dass die von uns gekauften sardinen aus dem atlantik kommen..

wie oft ist der sardinenkonsum ok? weiss das jemand?

Beitrag von mauz87 04.11.10 - 15:05 Uhr

Abgesehen das Ich die eh nciht mag, aber unsere Große fast 2 Jahre würde das auch sehr gern essen.

Wenn Sie diese doch so gern isst udn gegessen hat.Gebe diese doch weiter oder hat Sie irgentwelche Folgen davon?


Beitrag von poulette 04.11.10 - 15:31 Uhr

nein, sie hat sie bisher gut vertragen... seit ca 2 wochen ist sie ca alle 2 tage ösardinen.

manche fische sind ja mit umweltgiften belastet (wie thunfisch, heilbutt etc).. aber bei sardinen weiss ich nichts von...

jetzt hab ich durchs googlen aber rausgefunden, dass wohl die dosen etwas enthalten (abgekürzt badge oder Biphenol-A-diglycidylether), was in den fisch übergeht. allersdings war der artikel schon etwas älter und es stand was bei, dass der grenzwert bis 2001 heruntergesetzt wird... keine ahnung, wie das jetzt ist..

weiss das jemand?

vielleicht werde ich ihren konsum bis auf 1-2 mal die woche einschränken...

Beitrag von lilly7686 04.11.10 - 18:38 Uhr

Hm, Bisphenol-A ist eigentlich nur in Plastik enthalten, soweit ich weiß. Und nicht in Dosen. Oder hab ich da was verpasst? #kratz

Sorry, ich bin wohl keine große Hilfe...

Aber ehrlichgesagt, ich hab keine Ahnung, was Ölsardinen sind. Ich esse nix, was ausm Meer kommt *igitt*

Aber wenn da, wie der Name vermuten lässt, viel Öl drin ist, würd ich davon nicht zu viel geben. Zu viel Fett soll ungesund sein ;-)

Keine Ahnung, sorry, aber vielleicht weiß noch jemand anderer mehr?

Liebe Grüße!