Juhuuuuu endlich!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julchen6386 04.11.10 - 15:41 Uhr

Hallo Mädels,

bin ganzt aufgeregt... #zitter

Hatte gestern einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war. Seit ein paar Tagen tut mir die Brust nämlich so weh und nachdem ich an NMT +3 noch negativ getestet habe, hatte ich es kaum für möglich gehalten.

Heute habe ich nochmal einen Test zum vergewissern gemacht, der war auch positiv. #huepf #huepf

Vielleicht klappt es ja diesmal endlich mit unserem zweiten Wunschkind...

Vieren gibt es nach offizieller Bestätigung vom Frauenarzt!!!

Liebe Grüße
Juliana mit Elias 3 1/2 an der Hand und 3 #stern im Herzen

Beitrag von muepfel0910 04.11.10 - 15:44 Uhr

Herzlichen Glückwunsch :-) und eine schöne Schwangerschaft#winke

Beitrag von dennia 04.11.10 - 15:45 Uhr

Wie schön! Herzlichen Glückwunsch!

Wünsch Dir eine schöne Schwangerschaft!

Hast du ZB? Wann hast du dann positiv getestet, ES + ?

LG

Beitrag von wartemama 04.11.10 - 15:54 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kugelzeit! #blume#fest

LG wartemama

Beitrag von lucas2009 04.11.10 - 15:55 Uhr

Ja das freut mich doch

#herzlichlichen Glückwunsch und ne tolle Kugelzeit#huepf#klee#huepf

LG

Beitrag von uta27 04.11.10 - 15:55 Uhr

Liebe Juliana!
Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich für Dich!
Darf Ich dich etwas fragen?
Du schreibst, Du hättest erst neg. getestet und dann doch pos.!
Ich habe am WE negativ getestet und heute mit Morgenurin. Ein Facelle 25er Test, der mir einen Schatten zeigt. Keine rosa Linie.
Meine Mens hab ich immernoch nicht.
Meinst Du, das HCG wird langsam aufgebaut, dass es Frauen gibt, die erst weit nach NMT positiv testen?
Welchen Test hattest Du und hattest Du dann eine fette Linie?
Liebe Grüße und Dankeschön schonmal für eine Antwort. Ach so, ZK ist in der VK!
Uta

Beitrag von julchen6386 08.11.10 - 10:04 Uhr

Hallo Uta,

ja, habe auch vier Tage nach NMT noch negativ getestet. Dann schlagartig, haben meine Brüste weh getan und ich habe zwei Tage später wieder gestetet (mit nen 10er). Leicht positiv (aber im Mittagsurin) Einen Tag später im Morgenurin dann eindeutig positiv (auch mit nem 10er). Hab´s eigentlich schon gar nicht mehr für möglich gehalten. :-)

Ich habe mir vor einiger Zeit mal SST in Ebay bestellt. 10 Stück für 2 Euro oder so. Diese Woche dann habe ich mir einen bei der Drogerie Müller gekauft. Diesmal ein 25er. Und siehe da, auch der hat gleich positiv gezeigt....

Mal schauen was mein FA dann sagt...

Hoffe ich konnte dir helfen...

Beitrag von finchen.79 04.11.10 - 17:11 Uhr

Wünsch Dir auch alles Gute für die Schwangerschaft! Lasst es euch gut gehen.