Tragetuch frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kapril 04.11.10 - 15:56 Uhr

Ich bin überzeugte TT-Trägerin. Nur ein Problem hab ich bisher noch nicht lösen können.

Wohin mit dem Kind beim Zwischenstopp in einem Café?
Bisher hab ich zu solchen Stadtbummel immer den wagen nehmen müssen, weil ich einfach nicht weis wohin ich das Kind tun soll wenn ich mit Freundinnen im Café bin.

Beitrag von lilly7686 04.11.10 - 16:01 Uhr

Äh, im Tuch lassen?
Wenn du was isst, dann einfach ne Serviette über Baby's Kopf legen ;-) (zumindest wenn es schläft).
Und Trinken sollte kein Problem sein, sofern du dein Baby nicht allzu hoch gebunden hast.
Du solltest das Baby so binden, dass du ihm bequem einen Kuss auf den Kopf geben kannst von oben. Also nicht zu hoch, aber auch nicht zu tief.
Schwer zu erklären...

Aber ich lass meine Kleine immer im Tuch. Selbst beim Chinesen kürzlich ;-)

Beitrag von kapril 04.11.10 - 16:04 Uhr

Oh, ich glaub, dann hab ich meinen kleinen zu hoch gebunden. Das mit der Serviette is ein guter Tip.

Beitrag von miriamama 04.11.10 - 18:23 Uhr

So haben wir es auch immer gehandhabt!

Beitrag von dani.only 04.11.10 - 18:45 Uhr

ha, bei uns ist das problem, dass fabian "stillstand" ziemlich doof findet und sich nach spätestens 10 minuten im tuch hin- und herwindet. sitzen geht bei uns deshalb auch nur begrenzt. deshalb sind cafes mit stehtischen bevorzugt. da kann man dann die ganze zeit in bewegung bleiben. :-p

lg