Welchen Analplug

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von besser so 04.11.10 - 15:56 Uhr

Hallo,
sorry, abe rmir ist es lieber in schwarz zu schreiben weil mich zu viele hier privat kennen ;-)!

Wir würden uns gerne einen netten Analplug zulegen nur wissen wir nicht welchen, da dachte ich ich frag euch einfach mal #winke
Wir können uns nict entscheiden zwischen einem Jelly oder einem Glas Plug!? Was meint ihr ist besser ist es wirklich so das bei einem Glasplug wenn der Anal eingeführt ist eine parallel vaginale Befriedigung nicht so leicht ist weil der ja dann "steif" ist und sich nicht ein bisschen biegen lässt?

lg
besser so

Beitrag von nisivogel2604 04.11.10 - 17:41 Uhr

Kein Jelly. Jelly ist Mist.

Ich würde was aus Glas kaufen oder eben Silikon. Aber kein jelly

lg

Beitrag von besser so 04.11.10 - 18:42 Uhr

Mit welcher Begründung ist Jelly mist?

Beitrag von nisivogel2604 04.11.10 - 20:23 Uhr

Weil jelly voller Weichmacher (Phtalate) ist und somit gesundheitsschädigend sein kann. Grad über die Schleimhäute nimmt der Körper sowas gerne auf.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jelly_%28Kunststoff%29

lg

Beitrag von vwpassat 04.11.10 - 20:37 Uhr

Jelly ist einfach gesundheitsschädigend.

Leg mal 2 Jellyteile in ne Kiste und schau in nem Jahr wieder rein.

Beitrag von nisivogel2604 04.11.10 - 21:33 Uhr

Ihhh, hör auf. Bei uns hat sich grad irgendwas zu einer homogenen Masse vereinigt. Zum Glück haben wir das nur einmal benutzt. Und gestunken hats. Ich hab mich echt gefragt ob ich das Zeug nicht lieber zur Annahmestelle für Sondermüll bringe

Beitrag von vwpassat 04.11.10 - 20:38 Uhr

Eigentlich gibts nur einen, der sitzt, beweglich ist und einfach passt:


Bootie von Fun Factory

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:04 Uhr

Woher weisst du das?

schon selbst ausprobiert?

#kratz

Beitrag von vwpassat 04.11.10 - 22:41 Uhr

Sonst würd ich's nicht schreiben. :-)

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:51 Uhr

#schock*SCHLUCK*

Oookaaay.Jedem das Seine....

Na denne "hau rein"--lach;-)

Beitrag von vwpassat 05.11.10 - 00:08 Uhr

Werd erstmal paar Jahre älter, wer weiß.............

Beitrag von pieda 05.11.10 - 00:14 Uhr

An sich ist es ja nicht schlimm,aber als Mann????

wie findet das denn Deine Frau?oder bist Du Bi/Schwul?

Beitrag von vwpassat 05.11.10 - 03:26 Uhr

Weder bi noch schwul.

Ich hab ja auch kein prüdes Hausmütterchen daheim, es wird getan, was Lust und Spaß macht, das gilt für beide.

Ich würde auch allen Anderen empfehlen, das 0815Sexleben etwas aufzupeppen.

Da gibt es vieles, was man entdecken kann.

Beitrag von pieda 05.11.10 - 18:20 Uhr

Du,das ist doch auch vollkommen ok!!!

ich bin ganz ehrlich,es hat mich einfach überrascht,weil ich noch keinen Mann kennegelernt hab,der sowas "ansatzweise"mochte...

Wie gesagt,absolut in Ordnung,wenns gefällt,why not?

Lg

Beitrag von vwpassat 05.11.10 - 18:24 Uhr

Ich möchte ehrlich gesagt nicht wissen, wieviele Männer diese Art Stimulation mögen, aber es vielleicht nur für sich allein genießen und sich niemals öffentlich, geschweige denn vor ihrem Partner offenbaren würden.

Die Dunkelziffer wird enorm hoch sein.

Beitrag von eddcdds 05.11.10 - 19:05 Uhr

Du hast recht, aber das ist doch echt traurig.
Ich kenne jedenfalls viele Männer, die es mögen und auch es sagen.

Gruß
eine Frau

Beitrag von vwpassat 05.11.10 - 20:40 Uhr

Wenm man hier öfter liest, ist so manches sehr traurig!

Dass sich Frauen hintergangen fühlen, nur weil der Mann mal nen Filmchen bei youpoxx schaut. Es als Fremdgehen betrachten, wenn SB erfolgt, und, und, und........

Das ist doch alles kein Leben.

Beitrag von ayshe 05.11.10 - 20:51 Uhr

Es sind nur die falschen Frauen.

Beitrag von vwpassat 05.11.10 - 21:05 Uhr

Mir tun da nur die Männer leid..................


Beitrag von ayshe 06.11.10 - 09:56 Uhr

Sicher, aber es ist ja die Frage, warum man in einer Beziehung nicht darüber kann, sollte doch eigentlich möglich sein, finde ich.

Beitrag von *lach* 05.11.10 - 10:29 Uhr

Was hat das denn mit Bi oder schwul zu tun?
Mein Mann mag das auch und stell dir vor, er findet es sogar gut, wenn ich ihn mit einem Umschnalldildo rannehme :-)
Und er ist sowas von hetero.
Ich find das übrigens auch äußerst klasse.

Beitrag von pieda 05.11.10 - 18:25 Uhr

ja ist doch okay---Ihr sollt doch auch alle euren Spass haben;-)

Wenns gefällt ist das doch auch super....
Das sollte von mir doch kein Vorwurf sein!!!

Beitrag von medina26 05.11.10 - 12:47 Uhr

Schon mal was von Prostata Massage gehört?

Das spüren sogar Heteromänner. #aha

Beitrag von nele27 05.11.10 - 13:08 Uhr

Wieso BI/SCHWUL????

#kratz

Die meisten Männer mögen das doch ... zumindest nach meinen Erkenntnissen #gruebel
Und zwar im Rahmen des normalen Liebesspiels in der normalen Heterobeziehung :-)

LG, Nele

Beitrag von pieda 05.11.10 - 18:22 Uhr

hallo Nele,

***Die meisten Männer mögen das doch ..***

genau das war ja der Punkt,ich hab bislang noch nie jmnd.kenneglernt,der sowas mochte....Deshalb war ich so überrascht!
bei meinem Mann dürfte ich nicht mal ansatzweise in der Nähe seines Popos kommen,der würde ausrasten!!!

Aber ok...wieder was dazu gelernt;-)

  • 1
  • 2