Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von endlichbaby 04.11.10 - 16:42 Uhr

Hallo Mädels,

kurze Frage und zwar:

Meine Maus wird jetzt dann 7 Monaten. Sie bekommt Mittags Gläschen.

Sie ist gegen 11 halb zwölf ein ganzes Gläschen Gemüse-Kartoffel- Fleisch.

Und gegen 13Uhr hat sie so geweint das ich ihr die Flasche gegeben hab. Da hat sie dann nochmal 190 ml getrunken?

Ist das normal? Wird sie nicht mehr satt von einem Gläschen. Oder kann ich ihr ohne Bedenken die Flasche geben? Wird sie da nicht zu dick?

Achja mit dem Abendbrei fangen wir nächste Woche erst an.

Vielen Dank für eure Antworten.

endlichbaby mit Laura

Beitrag von lilly7686 04.11.10 - 18:35 Uhr

Hallo!

Normalerweise kann dein Baby ruhig nach dem Gläschen noch Milch bekommen, wenn sie das möchte. Sofern es Pre oder 1er Nahrung ist.

Biete auch zum Gläschen etwas Wasser an.

Liebe Grüße!

Beitrag von bae 04.11.10 - 19:45 Uhr

mein sohn ist 8,5 monate und möchte seit beikoststart ca 1-1,5h nach dem mittagsbrei noch ne milch und trinkt zw. 130 und 160ml.:-)dachte auch der brei reicht.