Er trinkt partout nicht aus der Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zaubersonne 04.11.10 - 16:46 Uhr

Hallo!

Ich bin am Ende mit meinem Latein.
Mein Sohn (7 Monate) trinkt einfach nicht aus der Flasche. Das er es kann,hat er schon bewiesen. Er will anscheinend nicht...

Habt ihr irgendwelche Ratschläge,wie ic h ihm das Trinken aus der Flasche schmackhaft machen kann?
Wem geht es ähnlich und was habt ihr gemacht?

LG
Anja mit Sohn,der Mamas Brust einfach liebt...

Beitrag von kleiner-gruener-hase 04.11.10 - 16:51 Uhr

Unser Sohn ist fast 11 Monate alt und hat bisher noch nie aus der Flasche getrunken. Wozu auch?

Warum soll er denn unbedingt aus der Flasche trinken? Und vor allem WAS soll er aus der Flasche trinken?

Beitrag von zaubersonne 04.11.10 - 16:54 Uhr

Er soll ganz einfach Saft/Wasser aus der Flasche trinken.
So ganz langsam möchte ich abstillen und er braucht ja irgendwie zusätzlich Flüssigkeit.
Habs auch schon mit einem Becher mit Tülle probiert,damit er nicht saugen muß,aber das funktioniert auch ganz schlecht.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 04.11.10 - 16:57 Uhr

Bloß keinen Saft!

Nimm nen ganz normalen Becher, damit hats bei uns am ehesten geklappt. Er sieht doch bei euch auch nicht dass ihr aus der Flasche trinkt, warum sollte er das dann wollen?

Das gibt am Anfang zwar ein bisschen Matscherei, aber mit ein bisschen Übung funktioniert das ganz schnell super.

Beitrag von zaubersonne 04.11.10 - 17:02 Uhr

Ok,dann werd ich das weiter mit nem Trinklernbecher mit ihm üben.
Danke!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 04.11.10 - 17:25 Uhr

Nee ich meine wirklich nen ganz normalen Becher, ohne irgendwelche Aufsätze!

Beitrag von berry26 04.11.10 - 16:54 Uhr

Warum sollte er denn aus der Flasche trinken? Nimm doch einfach einen Trinklernbecher oder eben einen normalen Becher. Meist funktioniert das besser bei Stillkindern.

LG

Judith

Beitrag von zwillinge2005 04.11.10 - 19:17 Uhr

Hallo,

solange Du noch zusätzlich stillst braucht Dein Sohn nicht aus der Flasche zu trinken. Biete im Flüssigkeit zusätzlich an - wenn er sie bräuchte würde er die auch trinken.

Unsere Zwillinge haben erts mit 12 Monaten relevante Mengen Wasser zusätzlich zur Brust getrunken - bei 38°C in Spanien im Urlaub......

LG, Andrea

Beitrag von tanjaz84 04.11.10 - 20:30 Uhr

hi,
das kenn ich. paula ist knapp 7 monate und hat 2 mal aus der flasche getrunken vor 5 wochen. seitdem nie wieder. nur mamis brust will sie. ich geb sie ihr einfach weiter, ist ja auch irgendwie schön so gebraucht zu werden.

Lg Tanja