Noch etwas zu früh,aber wenn bräuchte ich Rat

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von nixe74 04.11.10 - 16:52 Uhr

Hallo,
meine "Sorge" ist folgende: hatte am 09,10, letzte Mens,Zyklus 27o.28 Tage,#sex am 23.10. im Eifer des Gefechts ohne Verhütung. Weiss selbst schuld.
Hatte vor meinem Sohn zwei späte Fehlgeburten,dann bei meinem Sohn den frühen totalen Muttermmundverschluss bekommen. So das zum Glück alles gut ging.
Obwohl noch ca.2 Tage Zeit bis zur nä. Mens,sind typische SSW Anzeichen da(Müdigkeit,ziehen im Unterleib seit Tagen,Brustspannen. Hatte ich alles die letzten 3ma auchl schon vor Mens.
Das schreckliche Wort mit A käme für uns nie in Frage. Aber mir wurde letztes Jahr nach 9 Jahren betriebsbedingt gekündigt. Laut Gutachten darf ich im Eh auch nicht mehr arbeiten. Nun habe ich endlich eine Umschulung durchgekriegt. Beginn Mitte Feb11. Das könnte ich mir dann sicher alles abschminken8oder war hier jemand schon mal in ähnlicher Lage?) Umschulung wäre in Teilzeit.

Davon mal gamz ab meine Eltern würden mir den Kopf abreissen(ja ich weiss bin schon 36) aber jetzt wo ich endlich die Chance habe neuen Beruf zu erlernen. Wäre auf meine Eltern was Betreuung angeht angewiesen.

Vielleicht mach ich mich auch umsonst verrückt,aber trotzdem danke fürs zuhören.#winke
LG

Beitrag von lilja27 04.11.10 - 17:22 Uhr

Hallo

Warte noch bis Nächste woche als du deine mens erwartest und mach einen test.
Was die umschulung betrifft, so kannst du sicher auch sowaswie eine tagesmutter oder kinderkrippe zur betruung zur hilfe nehmen das deine eltern nicht alles machen müssen.
Aber erst mal beruhigen.
Wenn der test negativ ist, evtl man zum gyn gehen wegen verhütungsberatung evtl was woran man nicht so denken muss das implanom oder spirale etc, dann hast du in de rumschulungszeit deine ruhe.
Wenn man nach dem sex merkt das es kritisch ist kann man auch noch die pille danach nehmen.

lg

Beitrag von salida-del-sol 04.11.10 - 21:21 Uhr

Hallo,liebe Nixe74,
dass die Umschulung in Teilzeit wäre, wäre eine gutes Fundament für Dich.
Mir sind schon manche Eltern begegnet, die erst nicht besonders glücklich waren, dass die Tochter wieder schwanger war. Aber wenn sie das Kind zum 1. Mal gesehen haben waren alle Vorwürfe verschwunden, und sie wurden großartige Helfer.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol