Erfahrung Medela Calma Sauger!?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von berggeister 04.11.10 - 16:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte mit meiner Süßen keinen leichten Start, sie hatte gleich eine Lungenentzündung!:-(
Das Stillen klappte natürlich nicht. Tut es auch immer noch nicht.

Meine Frage nun an euch, wie sind eure Erfahrungen mit dem Calma Sauger von Medela?

Ich habe mir einen gekauft, sie trinkt auch. Laut Hebamme hat sie das Brust saugen auch noch nicht verlernt. Vielleicht hilft ja die Flasche?!

LG

Beitrag von lillystrange 04.11.10 - 17:44 Uhr

Hallo,
Also wir hatten mit dem Modell am wenigsten Saugverwirrungen und am wenigsten Bauchweh.
Wenn du doch stillen willst wäre ein Brustnährungsset am sinnvollsten!
Lg Lilly

Beitrag von zwillinge2005 04.11.10 - 19:21 Uhr

Hallo "berggeister",

gibt es den jetzt offiziell zu kaufen? Ich habe auch einen Sauger davon hier. Unsere Tochter trinkt darus genauso ungern wie aus jedem Sauger - sie bevorzugt meine Brust......

Wenn ich zufüttern müsste würde ich aber in jedem Fall ab Beginn diesen Sauger empfehlen.

LG, Andrea