alles ok, warum klappt es denn nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleene581 04.11.10 - 17:12 Uhr

hallöchen, heute kam ganz pünktlich wie jeden monat die olle mens. darauf kann man sich wirklich verlassen #schmoll naja gut.... hatte auch nichts anderes erwartet.
mein freund hat heute die ergebnisse vom SG bekommen, alles in ordnung. werte absolut im guten normbereich. hmm bei mir war soweit alles auch alles ok, also muss ich dann wohl demnächst doch ne BS mache lassen. zumal ich schon mal schwanger war, sollte doch zumindest ein EL durchgängig sein oder?! hab echt angst schon wieder ne narkose zu kriegen etc.... warum kann es nicht einfach ganz normal klappen #schmoll#zitter

naja schönen abend euch noch #winke

Beitrag von majleen 04.11.10 - 17:14 Uhr

Irgendwann wirds schon klappen.

Die Eileiter können leider auch nach einer Schwangerschaft verklebt sein. Aber die BS ist echt nicht schlimm. Hatte meine im Mai

Beitrag von lucas2009 04.11.10 - 17:35 Uhr

Huhu,
also nur weil du schon mal schwanger warst, heißt das nicht das deine EL durchgängig sind. Einer der häufigsten Gründe warum es bei vielen nicht mit dem zweiten klappt sind nicht durchgängige EL!
Hatte schon ne BS wg entzündeter EL. Bekomme dann im Januar wohl noch eine, weil bei der Entzündung ne Verklebung zurück geblieben sein kann.
Wünsche dir das alles okay ist und du keine BS brauchst. Aber schlimm ist das wirklich nicht...
Habe grade gesehen, dein erstes ist ein Sternenkind, das tut mir leid!!!
Wünsche dir ganz viel Glück#klee#herzlich
LG