FÄ Termin, mal wieder ein Desaster!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:12 Uhr

Hy ihr Lieben, bin in ÜZ 9-11 und war heute seit langem mal wieder bei meiner alten FÄ, hier mein Bericht über diesen Termin :-(

Bin ja normal net so nah am Wasser gebaut aber als ich vorhind nachhause kam musste ich mich stark zusammen reißen, weil ich so enttäuscht bin!

Bin zu meiner Frauenärztin ins Zimmer, das erste was sie mir an den Kopf geschmissen hat, das ich sie letztes mal versetzt hatte#nanana, oh man, das kann doch jedem mal passieren #schmoll

Dann hab ich sie auf meinen Kinderwunsch aufmerksam gemacht und ihr meine Kurve vorgelegt und gesagt das ich einen Hormoncheck haben möchte.

Dann fing sie an...
ja so lange üben sie ja noch nicht.., (ne nur fast 11 Monate)
muss muss schon mal ein jahr probiert haben.. (? da fehlt nur noch einer)
guckt meine Kurve an.. #kratz
die sieht ja auch ganz gut aus #schein

Dann ich darauf: aha, aber ich hab so viel Schmierblutung mehr SB als Blutung..! :-(

Sie dann:
naja das "KÖNNTE" auf eine Gelbkörpeschwäche hinweisen#kratz.. überlegt..#gruebel
außerdem ist das so ein großer aufwand und kosten#schock...., (ich glaub ich hab mich gerade verhört#aerger)

dann ich:
ich kann es auch selbst zahlen#augen,
darum geht es mir nicht#nanana,
ich möchte einfach keine unnötige Zeit vergäuden und es abklären lassen..#aerger!

Guckt sich nochmal den Zyklus an..#kratz.

naja jetzt ist es ja zu spät#schein das können wir erst nächsten Monat machen! #schock
3-5 Zyklustag! #schock#heul

Mein Kinnlaken ist immer mehr gesunken.. #heul#schmoll
noch ein Monat vergäuden, ich glaubs net!!!

Dann hat sie mir Mönchspfeffer mitgeben und mir nen Urintest gegen Klamydien mitgegeben. #gruebel#aerger

Bin echt entttäuscht und sauer! Wenn ich privat versichert wäre hätte sie mir sofort was richtiges mitgeben! Ich hatte auch nichts anderes erwartet!

Zum Glück hab ich jetzt erfahren das man den Hormoncheck auch beim Hausarzt durchführen lassen kann #huepf

LG
eure frustriert Kati
#klee#herzlich

Beitrag von marilama 04.11.10 - 17:20 Uhr

Tja, dazu kann ich nur sagen, es geht aufs Jahresende zu.

Hatte auch immer SB so eine Woche vor Mens, hab meinen FA darauf angesprochen, er hat dann gemeint, er macht erst was, wenn ich ein Spermiogramm vorlege (hatten auch so ein Jahr geübt), das hab ich ihm dann schnell vorgelegt, dann hat er geguckt und rumgezickt und rumgezickt und ich hab gesagt, ich besteh auf den Hormontest.
Da kriegst du am 8. ZT und am 17. ZT Blut abgenommen (soviel dazu, es ist zu spät im Zyklus) und daran hat mein FA dann gesehen, dass ich keinen ES habe und mir Clomi verschrieben und kein Wort darüber verloren, dass ich Recht hatte (hatte schon einen Verdacht, dass ich keinen ES habe wegen den SB).
Meine Kurve war übrigens auch in dem Zyklus vorbildlich als ich nachgewiesenermaßen keinen Eisprung hatte, weil auf die Kurven hat sich mein FA auch immer gestürzt.
Hättest du nicht gesagt, du hast eine "Sie" als Arzt, hätte ich echt gedacht, du sprichts von meinem.

Trotzdem viel Glück weiterhin.
Anfang des Jahres hört se dir vielleicht besser zu.

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:24 Uhr

8 und 17 ZT #heul wieso verarschen die einen so!!

Ich bin echt sauer!!!!
Was soll der Sch...ß !!

hab am 09.11 Termin beim Kinderwunschzentrum und morgen werd ich zu meinem Hausarzt gehen und wenn ich das privat zahlen muss!!

Beitrag von marilama 04.11.10 - 17:28 Uhr

Ich glaube den Besuch beim Hausarzt kannst du dir sparen, wenn du am 9.11. nen Termin in ner KIWU hast, dann machen die dann automatisch nen Bluttest, da bist du ja dann bei ZT 9, das passt doch noch.

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:30 Uhr

wäre dann ZT 12 :-( egal dann wart ich einfach auf meinen KiWU Zentrum Termin

Beitrag von marilama 04.11.10 - 17:32 Uhr

Ups verrechnet,

ZT 12 ist toll, weil die machen gleich vor Ort einen US, dann können die gleich sehen wie die Eizellen aussehen.

Viel Glück dort, wenn du magst kannst mir gerne deine Ergebnisse von dem Termin mitteilen.

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:46 Uhr

ja stimmt da kann man die reifenden Follikel sehen #huepf

bin mal gespannt wie der Termin wird.

Hab dich als Freund geaddet, melde mich gern bei dir wenn ich nicht vergesse wem ich alles bescheid sagen sollte #schein

LG
Kati

Beitrag von sal-ly 04.11.10 - 17:21 Uhr

hallo, also mein hausarzt macht keine hormonchecks, hast du dich da nicht verhört?? dass einzige was ein hausarzt normal macht, ist das kleine und große Blutbild

Die Blutabnahme wegen den hormonen ist normal in der 1.ZH, in der 2. ZH und 8 Tage nach ES

lg

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:29 Uhr

ich glaub wirklich das es einfach nur um Geld geht, denn ob jetzt großes oder kleines Blutbild oder Hormoncheck im Blut prüfen das ist echt eignetlich wurscht, hab ja selbst beim Arzt gearbeitet...

Beitrag von sal-ly 04.11.10 - 17:33 Uhr

meiner machte es auf alle fälle nicht, wollte das auch von ihm haben, da meiner alter FA nichts gemacht hat. meine neue ärztin hat sofort diese hormonchecks gemacht, ich hab mir auch den termin so gelegt, dass es gleich losgehen konnte! wobei ich halt jetzt die gewissheit habe, dass hormonell nichts fehlt, hatte im märz und im oktober einen hormonüberprüfung.

Beitrag von lucas2009 04.11.10 - 17:28 Uhr

Ähm,
habe ich jetzt schon oft gehört. Bei mir wurde auch ne GKS abgeklärt, übrigens ohne Probleme, aber eine Woche nach ES!!!
LG

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:31 Uhr

kapier net was daran so schwer ist mir dann auch in der 2ZH Blut abzunehmen.

Beitrag von lucas2009 04.11.10 - 17:36 Uhr

Ich auch nicht!!!:-(

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:39 Uhr

das liegt nur am Geld!

Scheiß System hier in Deutschland!:-[

Beitrag von lucas2009 04.11.10 - 17:43 Uhr

Also ich würde sagen das liegt am Arzt!
Bei meiner Ärztin war das kein Problem.
LG

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:47 Uhr

da kannste auch wieder recht haben, leider gibts hier nur noch wenige FÄ die überhaupt noch neue Patienten aufnehmen, die meisten nehmen gar keine neuen mehr.

Beitrag von lucas2009 04.11.10 - 17:49 Uhr

kenne ich bei uns mit KiA`s. An die Guten kommst du nicht ran. mein sohn lag grade mit na Lungenentzündung im KH weil der dämliche KiA nach vier Wochen husten immernoch nicht einsehen wollte, das mein Sohn wohl ne Bronchtits hat...
LG

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 17:52 Uhr

#schock ach du Scheiße!

denen gehört mal orgendlich der Hintern versohl diesen Nixnützen Möchtegern Ärzten! #contra

Beitrag von lucas2009 04.11.10 - 17:52 Uhr

RICHTIG!!!

Beitrag von sunnysunny 04.11.10 - 18:48 Uhr

Wechsel am besten den FA

Beitrag von kathrin1206 04.11.10 - 22:52 Uhr

wenn das so einfach wäre, hab schon ne andere Frauneärztin aufgesucht aber die ist genau so, und es gibt so viele hier die einfach keine patienten mehr aufnehmen