Fragen an die MUMU Experten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ria1981 04.11.10 - 17:37 Uhr

Huhu ich schon wieder =)

Also Mädels ich war heute morgen schon zu tiefst betrübt weil ich leichten bräunlich Ausfluss hatte und kleine rote Blutfizel am Tampon. Bitte schimpft mich jetzt nicht aus aber ich hatte so eine Angst nachdem ich mir die letzten 2 Monate Infektionen eingefangen hatte noch mal mit den Fingern rein zu gehen um den Zevix zu kontrolliern. (Desinfektinsmittel und Scheidenflora vertragen sich anscheinend nicht so gut).#klatsch Also hab ich den Zyklus schon abgeschrieben. Tempi ist aber wie erstaunt wieder hoch gegangen. Hatte gestern schon mal erwähnt das ich 3-4 Tage vor Mens immer bräunlichen Ausfluss hatte. So jetzt habe ich mich aber mal getraut meinen MUMU zu suchen hab ihn bis her aber nie gefunden. Im nachhinein könnte ich mich schlapplachen er war zwar da aber durch die falsche Position hab ich ihn nicht war genommen und immer versucht den Hohlraum zu ertasten der hinter dem Muttermund sitz #rofl. So wenn ihr fertig gelacht habt hier meine Frage:

Wie fühlt sich das an wenn er geschlossen ist ? Die härte konnte ich mir selbst zurechtreimen der harte Knuddel ist (jetzt) kaum zu überfühlen.

Und was ich noch viel seltsammer finde ist es ist nach dem abputzen des Fingers auf weissem Zelltuch (natürlich wasche ich mir die Hände davor und danach :-D) nichts aber auch absolut nichts mehr von bräunlichen Ausfluss oder roten Blutzipfeln. Hab ich mir mit dem Wattestäbchen evtl. den MUMU gereizt ? Also ich bin dabei nicht wie Kraut und Rüben drangeganngen wollte doch nur eine Zevixprobe :-(. Kann es sein das der Ausfluss kurzeitig stoppt bevor es dann richtig losgeht oder müsste es durchgängig austreten.

Sorry für meine naive Dummheit und den blöden Fragen aber das ganze Tam Tam mit Tempi und Co. mache ich erst seit 1 Monat . Darf ich noch hoffen oder sollte ich mich besser damit abfinden?

Danke euch schonmal ich weiss ihr werdet wieder ein paar Antworten für mich parat haben. Ach so mein ZB :

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927618/543537