Hatte das schon mal jemand? Mens erst normal und dann nichts mehr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stb2011 04.11.10 - 18:10 Uhr

Hallo,
Brauche mal dringend Hilfe! Da wir uns ein Kind wünschen, verhüte ich seit Anfang Januar nicht mehr, davor 15 Jahre fast ununterbrochen. Habe zuletzt mit dem Nuvaring verhütet.
Die ersten 6 Monae hatte ich eine regelmäßigen Zyklus (ca. 28-30 tage). Dann wurde er plötzlich total lang, 36 Tage und seit 3 Monaten habe ich eigentlich keine Mens mehr (es ist nicht mal eine SB, manchmal so ein paar bräunliche Klümpchen - bitte entschuldigt Ausdrucksweise).
Messe meine Tempi, hatte aber seit Ausbleiben der Regel auch keinen ES mehr.

Bei der FA war ich schon, nehme auch Mönchpfeffer. Soll bis Januar warten, ob sich bis dahin was tut. Schilddrüse und Hormone sind ok.

Ich werde bald wahnsinnig, weil ich meien fruchtbaren tage überhaupt nicht eingernzen an. es tut sich einfach gar nichts mehr.

Hatte das schon mal jemand von euch? Bin um wikrlich jeden Tipp dankbar!

Danke