wann ist denn nun st.martin??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 130708 04.11.10 - 18:19 Uhr

hallo ihr lieben

ich frage mich wann denn nun st. martin ist? einmal höre ich am 6. dann ist es der 7. und dann aufeinmal doch der 11.
ich habe überhaupt keine ahnung mehr, wer kann mir das verraten?
habe heute schnell eine kitty laterne gebastelt. falls es doch am 6. ist, denn dann habe ich keine zeit mehr dazu..

ich danke euch schonmal

lieben gruss und einen wunderschönen und RUHIGEN abend :-p:-D

jenny mit ihren beiden power zicken emy und viva

Beitrag von schneckerl_1 04.11.10 - 18:28 Uhr

Hallo,

am 11.11. ist St. Martin.

Beitrag von dira 04.11.10 - 18:32 Uhr

hallo,

in meinem Kalender steht auch, das am 11.11 Martinstag ist.

LG Dira

Beitrag von 130708 04.11.10 - 18:37 Uhr

danke :-)#blume

Beitrag von lydia08 04.11.10 - 18:40 Uhr

Hallo!

Das kommt darauf an, wo du wohnst!

Ist das Gebiet eher katholisch oder eher evangelisch geprägt! Wenn katholisch, dann am 11.11., wenn evangelisch dann am 10.11!

Viel Spaß beim Laterne laufen....

Und hier der Hintergrund dieses Tages!

http://www.martin-von-tours.de/geschichte/mantelteilung.html

Gibt da auch schöne Bücher für Kinder ;-) z.B.: http://www.amazon.de/Mein-Buch-von-Sankt-Martin/dp/3815730287/ref=wl_it_dp_o?ie=UTF8&coliid=I1FJ4LXAUXQTHB&colid=1SCBZLT0INNS3

Viele Grüße

Lydia08.

Beitrag von golm1512 04.11.10 - 19:10 Uhr

Echt?

Hier in Berlin ist man nun eher evangelisch, aber der Martinstag ist der 11.11. Es geht doch um den, der den Mantel geteilt hat, der hat seinen Tag am 11.

Martin Luther ist am 10.11. geboren, aber für den läuft man ja nicht mit der Laterne (durch den Regen).

Gruß
Susanne

Beitrag von katzejoana 04.11.10 - 19:15 Uhr

Hier in Erfurt ist auch am 10.11. Martini mit einem großen Gottesdienst (evangelisch) und Laternenumzug.

Am 11.11. ist Faschingsanfang #schein hihi jetzt ist die Verwirrung perfekt.

LG und viel Spaß beim Laternchen singen

Beitrag von golm1512 04.11.10 - 19:22 Uhr

Okay!

Da freue ich mich, dass die Umzüge hier irgendwie über zwei Wochen verteilt sind. Am 10. und 11. sind auch welche
Wie soll man da noch klar kommen? #schwitz

Und auch noch Karnevalanfang. Das habe ich ja völlig verdrängt. (Ich bin in einer Gegend geboren, in der die Leute zu Karneval immer die Maske haben fallen lassen. Und viele sind alkoholgetränkt in unserem Krankenhaus gelandet. Keine soooo schönen Erinnerungen.)

Dir auch viel Spaß bei all den Feierlichkeiten!
Gruß
Susanne

Beitrag von littleblackangel 04.11.10 - 19:19 Uhr

Bei uns wird an mehreren Tagen gelaufen, das kommt hier auf den Ortsteil an. Der erste Zug ist sogar heute schon! Wir laufen trotzdem hier am 11.11. mit!

Also...schau lieber einmal in die Zeitung, dann weißt du besser Bescheid, nicht, das ihr es verpasst!

LG

Beitrag von doris72 04.11.10 - 19:48 Uhr

Bei uns schon immer am 11.11. !!

Beitrag von 98honolulu 05.11.10 - 07:52 Uhr

Der Martinstag ist IMMER der 11.11. und hat nichts mit katholisch oder evangelisch zu tun. Auch nicht mit Martin Luther oder gar dem Karnevalsanfang ;-)



http://www.brauchtumsseiten.de/a-z/m/martinstag/home.html

LG