wie mache ich unterwegs....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dani-n 04.11.10 - 19:14 Uhr

...den brei?

diese frage habe ich mir schon oft gestellt. brei soll ja warm serviert werden, nur wie macht ih das unterwegs???

bin auf tipps und anregungen gespannt.

#danke und euch noch nen schönen abend.

lg

Beitrag von widderbaby86 04.11.10 - 19:16 Uhr

huhu,

ich fülle das benötigte pulver in eine tupperdose und nehme das wasser in der thermos kanne mit. evtl noch ein glas oder becher obst und dann wird gemischt.. :-p was nicht gegessen wird, ess ich selbst oder geht eben in den müll..

lg, steffi mit emily sophie

Beitrag von widderbaby86 04.11.10 - 19:17 Uhr

ach so, und den mittagsbrei... wenn wir unterwegs sind nehme ich eh gläschen und je nachdem wo wir sind, eben mikrowelle oder auch thermoskanne mit wasser, extra schüsselchen und dann eben eine weile darein gestellt...

Beitrag von tragemama 04.11.10 - 19:17 Uhr

Schon wieder ein Pluspunkt für Baby Led Weaning. Lass doch einfach den Brei weg und lass Dein Kind normal essen ;-)

Beitrag von dani-n 04.11.10 - 19:21 Uhr

was meinst du mit normal essen?

Beitrag von tragemama 04.11.10 - 19:25 Uhr

Normal essen eben. Christina (jetzt 1 Jahr) wurde nicht "gefüttert" und hat keinen Brei bekommen, sondern von Anfang an selbst gegessen - für unterwegs sind z.B. weichgegarte Gemüsesticks super.

Andrea

Beitrag von sonne_1975 04.11.10 - 19:23 Uhr

Welcher Brei? Gemüsebrei? Gibst du Gläschen? Dann einfach aufmachen und füttern.

Ich koche selbst und nehme deswegen unterwegs selbstgemachten GOB mit. Der wird natürlich auch kalt serviert.

Wie kommst du drauf, dass Brei warm sein muss?

Habe es bei keinem Kind gemacht, und es hat sie noch nie gestört.

Wenn ich nur lese, mit Thermoflaschen usw... Was für ein Aufwand.

LG Alla

Beitrag von dani-n 04.11.10 - 19:26 Uhr

warm, weil doch überall steht erwärmen mit mikrowelle etc.

wir haben noch nicht damit angefangen brei zu geben.

Beitrag von sonne_1975 04.11.10 - 19:29 Uhr

Dann mach dir keinen Kopf.

Zu Hause gibt es den Brei warm und unterwegs eben nicht. Ihr werdet ja nicht jeden 2.Tag um die Essenszeit unterwegs sein oder?

LG Alla

Beitrag von eva26 04.11.10 - 20:13 Uhr

Hallo
Haben einen Thermobehälter . Daheim schön heiß Machen und rein tun hält ein paar Stunden schön warm.
LG Nina