wie lange dauert es bis eine Scheidung durch ist?

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von caruso 04.11.10 - 19:15 Uhr

hallo ihr lieben:-)

Frage steht ja schon oben,nun noch ein paar Fakten:

bin jetzt von meinem Ehemann seit 2007 getrennt auch räumlich,muß jetzt dringend die scheidung einreichen,wie lange kann sich dass alles denn hinziehen?

DANKE schonmal für eure antworten

lg

Beitrag von michellekevin 04.11.10 - 20:47 Uhr

hallo

ich leb auch grad in scheidung. mann muss das trennungsjahr hinter sich haben und dann geht das ruckzuck, so weiss ich das.

ich bin im märz erst ein jahr getrennt kann aber im januar schon scheidung einreichen,weil ja einige dinge geklärt werden müssen

lg

Beitrag von diva-82 04.11.10 - 21:52 Uhr

Hi !!!

Kommt drauf an wie dein ex-mann mit spielt..ich bin seit Januar 2009 getrennt und die scheidung ist noch nicht durch.

NERV

LG

Beitrag von hermina 05.11.10 - 09:35 Uhr

Das wollte ich auch grad schreiben. Kommt drauf an, wie der Ex mitmacht. Ich lebte auch seit März 2007 getrennt und geschieden wurde ich dann endlich 2009 im Januar. Also fast zwei Jahre.

LG

Beitrag von caruso 05.11.10 - 14:50 Uhr

oh man dann will ich mal hoffen dass er gut mitspielt,er ist in sachen unterlagen abgeben/einreichen echt eine kleine Sch.....#schwitz

danke für eure antworten:-)