Neues von Shanina's Zwergleins....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rene2002 04.11.10 - 19:16 Uhr

Also, Leon geht es schon besser, aber Kimberly schafft es nach wie vor nicht, die Nahrung im Magen zu behalten, warum weiß man immer noch nicht. Sie kommt vor lauter Klamotten umziehen und wegputzen zu gar nichts mehr schreibt sie. Sobald ich wieder etwas neues von den beiden erfahre, meld ich mich wieder. An allen einen schönen Abend noch#winke

Lg Anita

Beitrag von mukkelchen 04.11.10 - 20:15 Uhr

Oh mann, ich geb Ihr alle Kraft die ich übrig habe gerne ab, denn ich weiß wie blöde das ist.

Larissa hatte ja auch mal so nen Virus. Welcher genau wird ja nicht nachgetestet, weil es von der Behandlung her egal ist. Wir waren damals auch 1 Woche im KH mit Tropf und allem drum und drann ...blutiger Popo - weil extremer Durchfall und alle 5 Minuten wickeln!!!!!! Das war der Horror !!!!

Wünsche den kleinen Mäusen GUTE Besserung :-X

Mukkelchen

Beitrag von ronjaleonie 04.11.10 - 20:50 Uhr

Hi!

Oh je, ich kenne es (leider) mehr als gut.
Svenja hatte 3x Rotavirus (ganz große Seltenheit) und lag 3x je 10 Tage im KH am Tropf, so ausgetrocknet war sie.
Ronja haben wir nun direkt impfen lassen.

Bei uns wird das übrigens getestet, was die Mäuse haben, ist ja schließlich meldepflichtig.

LG und alles alles Gute!! Durchhalten, es wird besser und danach futtern sie ihr die Haare vom Kopf und holen nach.

Nicole

Beitrag von mukkelchen 05.11.10 - 09:18 Uhr

Larissa war damals gegen Rota geimpft (wobei die ja nicht für alle Typen des Virus gilt!)

Der UNI-Klinik Lübeck ist es jedoch egal ob Rota oder Norovirus. Die geben nur Infusionen und gratis Windeln ;) Dait hat sich die Sache dann. Ich glaube sogar es wurde noch nicht mal was gemeldet, zumindest hat uns keiner was gesagt.

Beitrag von max.83 05.11.10 - 06:58 Uhr

Hallo Anita,

danke fürs Bescheidgeben. Es tut mir leid dass Kimberly nix drinnen behaltet und dass es ihr so schlecht geht :-(
Bestell Nina bitte an lieben Gruß von Hannah und mir und wir drücken die Daumen dass es den beiden bald besser geht.
Gute Besserung!

Lieben Gruß
Max

Beitrag von svejuma 05.11.10 - 08:42 Uhr

Oh je....
da hat sie aber was zu stemmen...
Hoffentlich haben sie das bald durch!
Wir wünschen Gute Besserung!

Liebe Grüsse
Julia + Matti