lohnen sich ebay kleinanzeigen?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von diba 04.11.10 - 20:03 Uhr

huhu

ich hätte ein paar dinge zu verkaufen,unter anderem auch einen kinderwagen. lohnt sich ebay kleinanzeigen überhaupt oder währe es sinnvoller alles bei ebay selber zu verkaufen?



experten sind gefragt.


liebe grüsse diana

Beitrag von stephaniew. 04.11.10 - 20:10 Uhr

hallo hatte drei sachen eingestellt und zwei sind schon verkauft
denke das es sich schon lohnt da viele da auch schauen

Beitrag von heidi.s 04.11.10 - 20:10 Uhr

Ich habe selbst schon öfters bei ebay Kleinanzeigen gekauft und auch schon öfters verkauft. Habe die komplette Ausstattung an Sachen meines Sohnes drin und habe recht viele Anfragen, gekauft haben auch schon einige was und ich habe für meine Cousine ein Jungendzimmer angeboten und es kamen auch schon viele Anfragen

Ich finde es lohnt sich

LG Heidi

Beitrag von zicke1120 04.11.10 - 20:12 Uhr

Meiner Meinung nach lohnen sich die Kleinanzeigen nicht wirklich.

Denn dort geben die meisten eine Entfernung ein und wenn du nicht da drin bist hast du keine chance.

Bei normalen verkauf schauen fast alle nach allen Artikeln.

Bei den Kleinanzeigen ist halt der Vorteil das du keine Gebüren zahlst.

Aber das ist meine Meinung.

Mal schauen was die anderen so sagen.

Beitrag von stafanita 04.11.10 - 20:13 Uhr

Hallo Diana,

ich habe schon einiges über ebay-KA verkauft. Der Vorteil ist, dass Du Deinen Preis reinschreibst und wenn keiner kauft hast nichts "draufgezahlt" (normale ebay-Gebühren oder Prozente vom Verkaufswert).
Wenn Du Pech hast, geht Deine Ware bei einer Auktion zu einem niedrigen Preis weg, obwohl es viel mehr wert ist.
Bei Quoka.de kann man auch kostenlos Anzeigen reinstellen, geht noch besser als Ebay-KA.

Ebay selbst ist natürlich spannender;-)

LG#winke

Bea

Beitrag von anela- 04.11.10 - 20:13 Uhr

Jaaa.

Ich habe da selber schon einiges gekauft und auch sehr gut verkauft. Probiere es doch einfach aus. Das Gute ist ja, daß es nichts kostet.

Beitrag von colin2006 04.11.10 - 20:17 Uhr

Ich empfehle Kalaydo.de
Kostet auch nix und ich bin da schon massig losgeworden...

lg

Beitrag von diba 04.11.10 - 20:18 Uhr

ok,dann werde ich dies auch versuchen,


ich denke,da mein wohnort auch nicht so gut ist,wird das aber nur mit abholung nichts...oder?

Beitrag von colin2006 04.11.10 - 20:20 Uhr

kannst die auch zum Kauf mit versand da anbieten die sachen....

und man weiß ja nie... kann ja sein, dass jemand aus deinem nachbarort genau das sucht, was du anzubieten hast...

versuchs einfach... kostet nix :-)

Beitrag von diba 04.11.10 - 20:24 Uhr

danke dir,habe ich jetzt gemacht.


geduld brauche ich aber wahrscheinlich.



liebe grüsse aus burscheid#winke

Beitrag von colin2006 04.11.10 - 20:27 Uhr

naja, manchmal gehts ganz fix... (so halbe stunde, bis es weg ist)...
manchmal hast die sachen auch 6 monate drin, bevor jemand interesse dran hat....

aber burscheid ist eigentlich ein gutes Pflaster ;-)

Grüße aus Lev.-Rheindorf zurück #winke

Beitrag von hope1986 04.11.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

Ich habe auch schon sehr vieles Dort verkauft.

ich finde es viel Besser als ebay vor allem bleibt dir was an Geld und geht nicht für gebühren drauf

Ebay ist nicht mehr das was es vor ein paar Jahren war Leider

Beitrag von rasselbande2006 04.11.10 - 20:22 Uhr

was für ein wagen hast du denn

gruß

Beitrag von doris72 04.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo Diana,

also ich habe es aufgegeben. Vielleicht kommt es auch auf die Region an.
Aber ich habe da noch nie etwas an den Mann oder die Frau gebracht.

LG von Doris

Beitrag von loonis 04.11.10 - 20:46 Uhr




ja ,hat sich bis jetzt immer gelohnt ...
besonders für sperrige Sachen...

LG Kerstin

Beitrag von piflue 04.11.10 - 22:03 Uhr

Oh ja!
Da kann man prima große Sachen unterbekommen, da viele Selbstabholer kommen.
LG
Diana

Beitrag von muckelina81 04.11.10 - 22:23 Uhr

hab nun schon einiges eingestellt und auch einiges davon wegbekommen.
Ich hab ne Postleitzahl von 931.. und die die vor einigen Tagen was gekauft hat war aus Hamburg.

Ich würd es mal versuchen denn Gebühren zahlst du ja bei Kleinanzeigen nicht.

LG Jasmin