klingt blöd.. aber gibts was um schneller schwanger zu werden???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von line111 04.11.10 - 20:10 Uhr

guten abend alle zusammen#winke
hab heute mal wider meine mens..
soo und für den nächsten zyglus brauch ich unbedingt irgendwelche tips und triks um fruchtbarer zu sein
(versuchen schon seit 2 jahren)
kennt ihr irgendwelche vitamine;Tees;von mir aus auch glücksbringer ..keine ahnung irgendwas?
klingt bestimmt total bescheuert aber kennt ihr das nicht das man sich was sucht um die hofnung nicht aufzugeben??
oder bin ich echt ferückt?!
hmm vieleicht kennt ihr ja irgendeine geheimmischung ?#schein
die wesentliche mischung ist mir natürlich klar das meine ich ja nicht#rofl
bis dann
gruß
und ich drück allen die daumen#klee

Beitrag von wartemama 04.11.10 - 20:11 Uhr

Schon zwei Jahre? Habt Ihr Euch schon durchchecken lassen?
Wenn bei Euch nämlich alles in Ordnung ist, gibt es m.E. keine "Geheimwaffe".... denn dann wäre dieses Forum leergefegt! ;-)

LG wartemama

Beitrag von line111 04.11.10 - 20:15 Uhr

ja 2jahre schon!#klatsch
ja so weit alles in ordnung bei beiden jetzt hat mein partner nen termin fürs spermiogram aber aufn ersten blick sei alles klar und kein grund zur beunruigung (2Jahre wären wohl relativ normal) ??ich will jetzt noch nen hormonstatus machen lassen..

schade aber auch mit der geheimwaffe wär auch zu einfachgewesen;-)
danke
line

Beitrag von jones83 04.11.10 - 20:12 Uhr

Klar gibts ein mittel.
Leg dich ins Bett und warte bis du SS bist.

Ne also viel und ausgiebigen Sex um den ES rum.
Und dich und dein Partner mal von Kopf bis Fuss durchchecken lassen.

Beitrag von magic-honey 04.11.10 - 20:13 Uhr

Meine "Geheimwaffe" war Ablenkung. :-DKlingt doof aber wenn man nicht damit rechnet passierts.

Viel#klee

Beitrag von mariele87 04.11.10 - 20:17 Uhr

benutzt du denn ovus?

Beitrag von line111 04.11.10 - 20:19 Uhr

nein habe ich noch nicht gemacht..hilft das wirklich?
weil ich weis immer zimlich genau wann mein eisprung ist
aber vieleicht sollte ich das mal machen
danke

Beitrag von mariele87 04.11.10 - 20:21 Uhr

ich hab mir jetzt den clearblue-monitor besorgt! würd ich an deiner stelle auch auf jeden fall machen!

Beitrag von jwoj 04.11.10 - 20:21 Uhr

Ich finde den Monitor auch absolut spitze!

Beitrag von line111 04.11.10 - 20:23 Uhr

ja ich glaube den hab ich in der werbung mal gesehenist der das??
sagst du mir was du da für ungefähr bezahlt hast??

Beitrag von jwoj 04.11.10 - 20:25 Uhr

Schau mal hier im Marktplatz oder bei ebay. Ich glaube der wird so ab 60 Euro angeboten. Ich habe 120 Euro dafür bezahlt (neu).

Beitrag von jwoj 04.11.10 - 20:26 Uhr

Oder bei amazon.uk, wenn die ihn versenden. Dort kannst du dir den englischen kaufen, der ist auch wesentlich günstiger. Allerdings weiß ich nicht, ob die auch nach Deutschland versendet werden.

Beitrag von line111 04.11.10 - 20:31 Uhr

danke gut zu wissen#danke
hmm gebraucht? ist das nicht unhygienisch pinkeltman doch drüber oder lieg ich da total falsch ..warscheinlich gibts da was zum austauschen so streifen..
hehe
wenn der so super ist könnt ich mir den ja auch mal gönnen;-)
viel dank für die info
line

Beitrag von mariele87 04.11.10 - 20:29 Uhr

ich hab den hier bei urbia für 75 euro mit 10 teststäbchen bekommen...das ist schon ziemlich günstig...
du bekommst den aber auch bei ebay relativ günstig, aber in der apotheke kostet der über 150 euro!!

hier noch ein paar infos: http://www.clearblue.com/de/clearblue-fertilitatsmonitor.php

Beitrag von feffing 04.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo,

bei unserer ersten Tochter hat es beim ersten mal geschnackelt - bei unserer zweiten Maus (bin nun in der 17 Woche) haben wir über ein halbes Jahr gewerkelt - funktioniert hat es, als ich einen Kontrolltermin meim FA hatte und er mir mitteilte, dass ich in ein bis zwei Tagen Eisprung haben werde - es hat funktioniert!

Ich wußte, dass ich sehr früh einen ES habe, ca. 1 Woche nach der Mens. Entsprechend habe ich den Termin beim FA gesetzt und es passte!

Viel Glück und alles Gute!
Feffing