darf ich nicht mehr in die wanne liegen,mit offenen mumu??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happymomi 04.11.10 - 20:12 Uhr

hallo,

meine mama weiss ja das mein mumu etwas offen ist und sie meinte eben ich soll nur duschen und nicht mehr baden.

kann da wirklich etwas passieren wen ich doch in die wanne liege???

oder darf ic hnur duschen????


hätte mich über das rein liegen schon etwas gefreut.


was meint ihr so dazu???

Beitrag von schnurzel86 04.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo

Du kannst ruhig baden gehen, solange es dir gut geht, kannst du das machen.
Mein Mumu war seit der 30 SSW bei 3 cm auf und war dann 4 Wochen im KH wg. vorzeitgen Wehen, aber ich bin auch da im Kh und dann zu Hause baden gewesen.
Also kein Problem...

LG Julia+#stern+herzlich Leonie an der Hand+#stern

Beitrag von supermutti8 04.11.10 - 20:37 Uhr

wieso nicht? das hat mit dem Mumu wenig zu tun, nur wenn die FB auf ist sollte man nicht allzulange bzw. ohne Hebiüberwachung in der wanne liegen

Lg Annett

Beitrag von nisivogel2604 04.11.10 - 21:14 Uhr

Du kannst ganz normal baden gehen

LG

Beitrag von amalka. 04.11.10 - 21:27 Uhr

ich fraghe mich, ob hier heute abend wirklich alle eine klatsche haben...wie gleich die Antworten sind...puuh, da ist man selber verunsichert..

also die ganz klare Antwort, ruf doch im KH an...ein anruf, bitte!

Ich würde 100% schwören, dass man bei einem offenem Mumu nicht baden darf wegen der Gefahr der aufsteigenden infektion..andererseits hätte ich gesagt, in deiner SSw sowieso egal..

bitte ruf im KH an, bevor du baden gehst und gib uns bescheid!

Beitrag von schnurzel86 04.11.10 - 21:42 Uhr

Dann hätte ich ja auch nicht gedurft, als ich im KH lag......

Beitrag von amalka. 04.11.10 - 21:52 Uhr

wenn ma da zu Entbindung ist, ist es was vollkommen anderes...aber wenn ein Mumu auf ist, kann auch alles tolle (Bakterien) leichter aufsteigen, sie können dann die haut der Fruchtblase eingreifen und Folge ist entweder halt eine Entzündung, die dann zur Folge einen Blasensprung an sich ziehen kann..

Sorry, auch wenn du tausendmal schreiben würdest, man hat dir in der SS rlaubt i ndie Wanne zu gehen, dann frage ich mich, welches KH hat für schwangeren eine Wanne und ad 2, welches KH es war...aber gut, Erfahrung ist Erfahrung..es kann sein, ich leige vollkommen daneben..und aus dem Grund...ein anruf ist bessr als tausend meinungen..

Beitrag von schnurzel86 04.11.10 - 22:34 Uhr

neeeee ich war ja noch nicht mal zur Entbindung da......Ich lag im KH mit vorzeitigen Wehen ab der 30 ssw für 4 Wochen und bin dann, als ich da nicht mehr drin war, trotzdem baden gewesen......Meine Hebi hat auch gesagt, das es kein Problem ist...Solange es mit gut geht udn so......

Beitrag von amalka. 04.11.10 - 23:17 Uhr

dann bist du ein fake und dazu stehe ich...

man provoziert nicht vorzeitigen Wehen in dem man in die Badewanne geht...Badewanne ist in dem Falle ein Tabu...und ähnlich ist es mit dem Mumu..sorry aber meinerseits beende ich den Austausch...die Dame wird hoffentlich anrufen...ich bin wirklich shockiert...aber sorry, will meinerseits keinen austuasxch mehr...alles gute