Mein armer Hase ist krank :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kula100 04.11.10 - 20:40 Uhr

Hallo,

oh mann mein armer kleiner Mann ist so krank. Seit Samstag hat er immer mal wieder Fieber. Habe gedacht das es mit den Zähne oder mit der MMR Impfung zusammenhängt die er am Dienstag bekommen hatte. Nachdem er gestern nacht dann 40,2 Grad Fieber hatte, hab ich heute kurzerhand dann doch mal beim KIA angerufen. Zum Glück! Meine arme Maus hat Mundfäule (Herpes) und hat ganz viele Blässchen am Gaumen. Kein Wunder das er nichts essen wollte bzw. jeglichen Brei oder Keks verweigert hatte. Das einzige was er noch genommen hat war seine Pre Milch. Dadurch das er ja alles andere verweigert hatte, hab ich ihm kurzerhand fast alle Mahlzeiten eine Flasche Milch gegeben damit er zumindestens was zu sich nimmt und Flüssigkeit bekommt. Dann wurde noch der Urin untersucht. Der war aber in Ordnung. Ich hoffe jetzt mal das es bald ausgestanden ist und mein kleiner wieder gesund wird. Es ist so furchtbar ihn leiden zu sehen und nicht viel tun zu können. #heul

lg kula100
+ Lars (18.11.09)

Beitrag von nana13 04.11.10 - 20:46 Uhr

Hi,

Mein sohn hatte anfangs april auch die mundfäule, gib ihm nur schmerzzäpfchen, damit er besser essen kan.

zahngel mit lydocain ist auch super, tebaumöl wurde uns noch empfohlen aber das ist so scheuslich da hat lukas sich geweigert.
auch gut wäre rosenhonig, aber weis nicht ob du es ihm schon geben möchtest weil er ja noch kein jahr alt ist.

gute besserung

lg nana

Beitrag von kula100 04.11.10 - 20:49 Uhr

Hallo,

ne Honig ist noch nicht so das wahre :-( Ich geb ihm jetzt erst mal nur Fieber bzw. Schmerzzäpfchen. Hab noch welche von der KIÄ aufgeschrieben bekommen. Montag müssen wir dann noch mal hin und ich hoffe dann gibts Entwarnung.

lg kula100

Beitrag von schwilis1 04.11.10 - 21:13 Uhr

oh ja ich versteh dich :) ging mir nicht anders als zwerg krank war. er hatte auch 40 grad fieber und war total alle :(

allerdings geb ich meinem schon honig. ich boese Frau... obwohl das ein zweimaliger versuch war (ich hab hsutensaft gemacht mit zwiebeln und honig... er hat bauchschemrzen vom zwiebel bekommen)