BE Lage Entbindung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antoinette2007 04.11.10 - 21:17 Uhr

Wer würde aus BE Lage entbinden?

Beitrag von butter-blume 04.11.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

ich würde einen KS machen lassen.

Wir waren vor 3 Jahren für über 4 Monate auf der Kinderintensiv wegen unserem Frühchen, da sind uns einige "gesunde" Kinder begegnet, die wegen BE Lage dort gelandet sind. Meist wegen Atem- und Kreislaufproblemen, eines hat sich den Oberschenkel dabei gebrochen #schock

Den Müttern ging es auch nicht so blendend, die BE Lage braucht doch etwas mehr Platz als "richtig rum"

Butter-#blume

Beitrag von tubby 04.11.10 - 21:24 Uhr

du meinst natürlich entbinden?
Ich würds nicht machen...meine Mama hat drei Kinder(ohne besseres Wissen damals) zu welt gebracht und es war für sie ganz schrecklich, mein Bruder kam schon ganz blau zur welt...
Ich hatte dann auch BEL ab der 22 SSW, und für mich stand fest, ich werd nen KS machen lassen.
Habs bis heute nicht bereut, und auch nicht das Gefühl, etwas wichtiges verpasst zu haben.
LG, Susi mit Hannah (KS12.08.2008)

Beitrag von mama-von-marie 04.11.10 - 21:30 Uhr

per KS ja.

Beitrag von antoinette2007 04.11.10 - 21:35 Uhr

Ich hatte beim ersten Kind einen KAiserschnitt wegen BE Lage.
Und jetzt liegt die Kleine schon wieder in BE Lage.
Ich bin so frustriert. Möchte so gerne eine Spontangeburt und nicht einen blöden geplanten Kaiserschnitt erleben.
Manno, echt scheiße.

Beitrag von mama-von-marie 04.11.10 - 21:38 Uhr

Du bist doch erst in der 31.Woche. Die Kleinen können sich bis
zur 38.Woche noch drehen, und zur Not gibts doch die "äussere
Wendung".

LG

Beitrag von antoinette2007 04.11.10 - 21:41 Uhr

sie liegt seit den letzten vier untersuchungen in be lage.
und hat schon den typischen be lagen kopf.
der arzt meinte, er glaubt nicht das sie sich noch dreht.

Beitrag von patientinxy 04.11.10 - 22:05 Uhr

Hallo,
also ich wuerde BEL spontan entbinden, aber nur in einer Klinik, die das haeufig macht und damit viel Erfahrung hat. In der Uniklinik Frankfurt (kommt fuer dich leider von der Entfernung nicht in Frage), machen sie das sehr haeufig und das uebernimmt dann immer der Chefarzt oder Oberarztin, die er extra darin ausgebildet hat.
Falls dir das sehr wichtig ist, dann koennen die dir vielleicht eine Klinik in deiner Naehe empfehlen?
Liebe Gruesse,
Sabrina

Beitrag von nisivogel2604 04.11.10 - 22:09 Uhr

Ich. Und zwar zu Hause

lg

Beitrag von anarchie 04.11.10 - 22:39 Uhr

Ich auch. Auch zuhause.

lg

melanie mit 4 kids

Beitrag von qrupa 05.11.10 - 08:43 Uhr

Ich würd's auch machen. Wenn man sich mal ab von Schauermärchen wirklich informiert ist es nämlich nicht riskanter als eine Geburt aus SL.