Hilfe Zyklusblatt! Hab´lauter Fragezeichen auf dem Kopf

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von magenita 04.11.10 - 21:41 Uhr

Hallo Mädels,

vielleicht wisst ihr mehr als ich, werde nicht so ganz schlau aus meinem ZB.
An den Tagen, an denen ich den ES erwartet habe, passte auch alles andere zusammen, z. B. Zervikalschleim, Temp.-Abfall etc. Außerdem sollte dort auch lt. Urbia-ES-Rechner der ES stattfinden. Nun habe ich endlich auch meine Balken bekommen. Und siehe da: die fruchtbaren Tage sind ganz anders markiert. An den Tagen hatte ich überhaupt keinen Ausfluß.
Verstehe das nicht, aber vielleicht stehe ich ja auch nur auf dem Schlauch? Bin noch nicht so ZB-erfahren. Hier sind bestimmt ein paar Profis unter euch :-)

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/487347/544021

Danke für alle Antworten.

LG Magenita

Beitrag von wartemama 04.11.10 - 21:52 Uhr

Ich denke, daß die Balken richtig sitzen.... falls sie wirklich richtig sitzen, fehlen aber leider die Bienchen. #gruebel

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von magenita 04.11.10 - 21:54 Uhr

Hallo,

aber heißt es nicht immer, daß der Zervixschleim als zuverlässiges Zeichen für ES dient? Und den hatte ich ca. 14 Tage nach ZT 1.

Magenita

Beitrag von wartemama 04.11.10 - 21:56 Uhr

Ich hatte nie ZS zur ES-Zeit bzw. nicht mehr oder weniger als sonst. Von daher finde ich den ZS nicht so aussagekräftig und verlasse mich am meisten auf die Temperatur. :-)

LG wartemama

Beitrag von tinimini77 04.11.10 - 21:59 Uhr

Nein, das sichere Zeichen ist das die Tempi danach steigt.

Tini:-D

Beitrag von schwazblau 05.11.10 - 06:40 Uhr

bei mir siehts ähnlich komisch aus,auch bei mir hat urbia die Balken an der falschen Stelle gemacht...Außerdem hat die tempi ja 5 Tage Zeit zu steigen und Du hattest paar Tage ein Lineal "verschluckt".Ich denk,es stimmt,wes denkst.Ich geh auch nach dem Zervix,das zusammen mit der Temp und Ovus sagt mir realtiv genau den ES.


hier ist meines:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/925386/545367

lg

Beitrag von magenita 05.11.10 - 16:11 Uhr

Hallo,

wenigstens versteht mich eine, denn ich weiß genau, daß ich damals meinen ES hatte. Außerdem habe ich ja gestern meine Mens bekommen.
Bei dir sieht es für mich auch so aus, wie du denkst. Drücke dir weiterhin die Daumen, daß alles klappt.

LG Magenita