Virbator kaputt

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von entsorgungsproblem 04.11.10 - 21:41 Uhr

Ich habe ein kleines Problem und brauche mal einen Rat. In meinem Vibrator ist die Batterie ausgelaufen und ich möchte das Ding jetzt entsorgen. Aber wo kommt das hin? In den Restmüll? Oder zum Wertstoffhof (immerhin ist da ja Elektronik drin.) #zitter

LG

Beitrag von ???????? 04.11.10 - 21:59 Uhr

Solche Fragen brauch die Welt... #augen

Viel Spaß beim Wertstoffhof.... #huepf

Beitrag von entsorgungsproblem 04.11.10 - 22:08 Uhr

Was ist daran denn dumm oder unnötig? Ich trenne meinen Müll und werfe nicht einfach alles zusammen. Außerdem ist da noch Batterieflüssigkeit dran und ich habe nicht vor, dass Ding noch gründlich zu putzen.

Natürlich würde ich nicht in den Wertstoffhof spazieren und hocherhobenen Hauptes meinen Vibrator präsentieren #augen

Beitrag von gunillina 04.11.10 - 22:31 Uhr

Würde der vielleicht in eine dieser Sammelboxen beim Supermarkt passen? Also da, wo man auch leere Batterien abgibt?
Das wäre doch eine gute Idee, oder?
Ach, das wäre was für einen Sketch. Ich lach mich schon jetzt schrott:
Frau versucht, das Teil unauffällig durch den Schlitz (ups) zu schieben, es ist aber zu eng (doppel-ups). Sie schiebt und drückt, es bleiben andere Menschen stehen und schauen interessiert zu... Achja. Kann mal jemand die Geschichte zu Ende bringen? Ich muss Pipi.#schein

Beitrag von entsorgungsproblem 04.11.10 - 23:08 Uhr

#hicks

Ich könnte ihn auch in ein Päckchen einpacken und vor den Wertstoffhof abstellen (nachts, wenn es dunkel ist). Am nächsten Tag steht dann in der Zeitung: Bombenalarm am Wertstoffhof! Wegen eines unbekanntes Päckchens wurde die Gegend um den Wertstoffhof großräumig abgesperrt und die Sprengstoffmeister alamiert, welche dann unter größten Sicherheitsvorkehrungen das Päckchen öffneten... Puh, da muss ich vorher aber nochmal gründlich putzen, um die DNA-Spuren zu beseitigen (ich schau demnächst mal wieder CSI um mich genauer darüber zu informieren) #schwitz

Beitrag von gunillina 05.11.10 - 06:05 Uhr

Jetzt am frühen Morgen das Beste: Mein Mann sagt, bring ihn in den Laden, wo du ihn gekauft hast. Die nehmen ihn entgegen und entsorgen ihn. Und das meint er ernst.
Also. Nicht verzagen, meinen Mann fragen.
Ist wie beim Wasserkocher, den muss das Fachgeschäft auch entgegennehmen und fachgerecht entsorgen.:-)

Beitrag von badguy 05.11.10 - 07:55 Uhr

Plötzlich ertönt eine Stimme von der Kasse und röhrt durch den ganzen Laden:

"Inge, hol mal im Lager die Box für die kaputten Vibratoren, da hat jemand Bedarf!"

Alle Köpfe fliegen rum, Schweißausbruch und ein Kopf gegen den jede Ampel vor Neid erblasst, sind die Folge...

Doch dann polter Oma Lieschen mit: "Genau her mit der Box, meiner hat auch schlapp gemacht! Und überhaupt, wann sind die noch mal im Angebot?"

Ein verschämter Teenager zieht grinsend seinen Anal-plug aus der Tasche "Schund, made in China, nach den ersten 48 Stunden Dauerbetrieb waren die Batterien schon leer, BETRUG! Und dann isser heiß (ups) gelaufen!"

Beitrag von gunillina 05.11.10 - 08:13 Uhr

Es bedarf nicht viel, um deine Fantasie ein wenig anzuregen, hm?
:-)
Grad denk ich an Hella von Sinnen, wie sie an der Kasse sitzt...
Und jetzt denk ich: Was macht eigentlich...

Hella von Sinnen?#kratz
:-)

Beitrag von badguy 05.11.10 - 08:30 Uhr

frech grins! Du weißt, ich bin fast immer artig... #schein

Du denkst an die Kondomwerbung? Die hat mich inspiriert! Wobei du mit Schlitzen und zu engen Schlitzen definitiv viel tiefer (ups) in die Materie eintauchst hüstel

Bei mir isse nicht! Ich bin, wie immer, unschuldig!

Beitrag von gunillina 05.11.10 - 08:37 Uhr

Die Dame würde dich auch umgehend fertig machen, da bin ich mir sicher. Mit einer Handbewegung fegt sie dich weg. Ich geh mal googlen. Wo die Hella ist.

ja, meine Wortwahl war durchaus zutreffend, gelungen und passend, ich weiss.

*Lobhudelmichselbst*

Beitrag von badguy 05.11.10 - 08:49 Uhr

Hmm, ich bevorzuge die leisen Töne. Hella und ich, das würde nicht passen. Wegfegen bezweifle ich, auch wenn sie leicht plüschige Gewichtsvorteile hat. Google mal...

*vordiraufdiekniefall*

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:01 Uhr

Mööönsch,schmeiss wech das Teil in den normalen Müll;-)

Aber sieh zu,das Du Dir schnell nen Ersatz holst,DAS find ich viel wichtiger,oder???

Beitrag von na-prima 04.11.10 - 22:05 Uhr

Na ab damit in den Hausmüll... und neuen kaufen...

die Müllabfuhr wird es schon nicht interessieren, bzw im Müll rumsuchen...
ob die nette Dame oder der nette Herr, Vibis oder sonstiges wegwerfen

#winke

und wenns dir Peinlich ist ihn weg zu werfen, dann wickel ihn in Küchenrolle oder so ein, dann sieht "ihn" auch keiner


#augen#augen

Beitrag von entsorgungsproblem 04.11.10 - 22:10 Uhr

Hab schon ein neues Objekt der Begierde #verliebt


Natürlich ist es mir nicht peinlich ihn in den Müll zu werfen, wobei ich ihn trotzdem in eine Tüte packen würde.

Es geht mir vielmehr um die richitge Entsorgung, gerade weil noch Batterieflüssigkeit drin ist.

Beitrag von mattblue1 05.11.10 - 09:51 Uhr

Wenn er was größer ist, kannst Du ihn ja auch als Sperrgut zur Abholung an die Straße stellen!

Beitrag von -floh- 05.11.10 - 10:21 Uhr

*brüll*#rofl

Beitrag von errik 05.11.10 - 17:13 Uhr

Danke, der rettet mir das WE!

Namensaufkleber nicht vergessen...

Beitrag von lucienne91 05.11.10 - 22:19 Uhr

#rofl

Beitrag von misstava 05.11.10 - 23:06 Uhr

#rofl

Beitrag von libretto79 05.11.10 - 18:19 Uhr

In diesem Fall würd ich auf den Umweltschutz pfeifen.
Ab in die Tonne damit und nicht mehr drüber nachdenken #rofl

Beitrag von celestine84 06.11.10 - 22:42 Uhr

Spermüll #schein