Kondom gefunden

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von gefunden 04.11.10 - 22:03 Uhr

Hey,

ich habe gerade ein Feuerzeug gesucht und bei meinem Mann in der Schublade lag immer eins(die Schublade ist ein wenig größer, dort liegen Sachen die er neu gekauft hat, Dinge die er aussortiert hat, Briefumschläge mit Bildern drin...)

Vor einigen Wochen habe ich dort mal was anderes gesucht und in den Briefumschlägen geschaut, da war Geld drin.

Irgendwann behauptete er, dass etwas von seinem Geld was er zur Seite gelegt hat fehlen würde(er wusste nicht dass ich weiß, dass er da was gebunkert hat-ich würde aber auch NIE was nehmen).

Er meinte dann dass er nun aufjedenfall sichergestellt hat, dass derjenige der das Geld dort weggenommen hat sich beim nächsten mal verrät.

(Ich denke einfach er hat sich verzählt, weil wer soll das Geld genommen haben-denkt er etwa ich???)

Naja, gerade schaue ich rein um ein Feuerzeug zu nehmen und dachte mir mal ich schaue nach ob da noch Geld drin ist.

Was finde ich da, ein Kondom!!(Verpackt natürlich)

Erst habe ich es rausgenommen und weggeschmissen, damit er sich ertappt fühlt wenn er feststellt dass es nicht mehr dort ist.

Dann habe ich es wieder reingetan und werde nun täglich kontrollieren ob das Gummi da noch liegt.
Wir benutzen KEINE!
Entweder er hat es echt da reingelegt um mich zu testen, wobei ich es unverschämt finde dass er denkt ich würde mich an seinem Ersparten, oder seinen Reserven bedienen.
Ich habe das Geld damals durch Zufall gefunden, und habe ihn extra nicht drauf angesprochen weil er dann ausgegangen wäre davon, dass ich schnüffel.

Naja jetzt schnüffel ich und finde sowas...

Wenn er irgendwann mal fehlen sollte, dann war es kein Test-dann poppt er fremd!

gefunden

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:09 Uhr

ist es nicht vllt.doch für Euch?Auch wenn Ihr sonst keine benutzt,(wir auch nicht!)viell.hat er Lust auf Analverkehr und es war dafür gedacht?Nur mal eine Idee..Mein Mann hat auch welche gebunkert,aber eben nur für andere Zwecke...

Ich würde Ihn einfach fragen,was das auf sich hat,ich meine,er wäre doch schön blöd,etwas verstecken zu wollen,wo er wüsste,Du könntest jederzeit nachschauen i.d.Schublade,oder???

Beitrag von scura 04.11.10 - 22:10 Uhr

.......Vor einigen Wochen habe ich dort mal was anderes gesucht und in den Briefumschlägen geschaut, da war Geld drin.

Irgendwann behauptete er, dass etwas von seinem Geld was er zur Seite gelegt hat fehlen würde(er wusste nicht dass ich weiß, dass er da was gebunkert hat-ich würde aber auch NIE was nehmen).

Er meinte dann dass er nun aufjedenfall sichergestellt hat, dass derjenige der das Geld dort weggenommen hat sich beim nächsten mal verrät....


Jetzt legt er ein Kondom rein, damit er Dich überführen kann. Wenn Du Dich jetzt aufregst, weiss er ganz genau das Du an die Schublade gehst! Das ist Sinn und Zweck der Aktion und Du schön bl....

Beitrag von Jepp :) 04.11.10 - 22:12 Uhr

Genau seh ich auch so...

@TE, er hat dich bereits lange durchschaut!!!!!

Beitrag von ganzklar 04.11.10 - 22:12 Uhr

Du, ganz klar, der hat das Kondom da reingelegt um dich zu testen. Sei nicht so blöd und fall drauf rein! Er hat es doch selbst vorher angekündigt, wer wohnt denn noch in eurer Wohnung oder hat Zugang???? Ausser euch beiden?

Beitrag von gh1954 04.11.10 - 22:17 Uhr

Wieso überführen? Ich konnte nicht rauslesen, dass sie nicht an die Schublade gehen darf.
Hier bei urbia herrsch doch sonst die Meinung, dass jeder überall rangehen darf, weil man "nichts zu verbergen" hat.

An meine Schreibtische geht niemand ohne meine ausdrückliche Erlaubnis.

Beitrag von gefunden 04.11.10 - 22:32 Uhr

Ja und er hat mir nie verboten an diese Schublade zu gehen, die ist direkt unter meiner Schublade mit Unterwäsche.

Er weiß dass ich da öfter mal das Feuerzeug rausnehme, das Geld hat er versteckt vor mir.Warum?
So gut getarnt war es dort nicht, genauso wenig wie das Kondom nun.

Im tiefsten Winkel unter 3 Hosen, zwischen diesen Hosen waren damals die Umschläge.

Beitrag von gh1954 04.11.10 - 22:41 Uhr

>>>Im tiefsten Winkel unter 3 Hosen, zwischen diesen Hosen waren damals die Umschläge. <<<
Zwischen den Hosen hast du das Feuerzeug gesucht? :-)

Ist mir auch egal. Ist das denn sein Geld oder euer Geld? Also fühlst DU dich beklaut oder hintergangen.?

Mein Bruder hat vor vielen Jahren auch mal nach und nach Geld vom Haushaltsgeld abgezweigt, dass meine Schwägerin schon fast misstrauisch wurde.

Heraus kam ein wunderschöner, sauteurer Ring und ein Heiratsantrag.

Beitrag von gehtgarnicht 04.11.10 - 22:11 Uhr

Also sorry... du hast nen Knall!!!!

Du Schnüffelst... ohne Grund-... das ist ein Vertrauensbruch!!!

Er wird schon gewusst haben, wenn er meint mit "ertappen" hat sich ja nun bestätigt...

im übrigen, viele Paare haben Kondome zu Hause auch wenn sie seit Jahren ohne Gummi Sex haben...

desweiteren sind oft Gummis in den Sendungen vom Erotikshop dabei... na und... soll das nun heissen der Erotik-Shop möchte, das der der das Paket bzw den Gummi erhält nun ne Affäre oder sonstiges anfängt...


Darf ich fragen, wie alt du bist??? Man Man Man...

Kindergarten....

Also wenn ich herausbekommen würd, das mein Mann in meinen Sachen schnüffelt, würde es mächtig ärger geben... ich habe NICHTS zu verbergen, aber ein Privatleben, trotz 13 Jähriger Beziehung!!!!

Beitrag von *lächerlich* 04.11.10 - 22:11 Uhr

Was spielt ihr für alberne Spielchen?

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:18 Uhr

Oh Mädls,

ich glaub Ihr hattet Recht,wenn ich mir NOCHMAL alles genau durchlese...#hicks#hicks#hicks,ganz klar,war das nur ein Test!!

Bin ich doof,ehrlich...#augen und ich offenbar mich hier auch noch#klatsch

naja egal...

Beitrag von gefunden 04.11.10 - 22:28 Uhr

Wenn es nur ein Test ist, dann kann ich ja ruhigen Gewissens ein paar kleine Löcher reinstechen.

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:31 Uhr

Könntest du schon,sicher.Aber ich würd es nicht machen!!!
Frag Ihn lieber,wozu er diese brauch...!?!

Beitrag von ippilala 04.11.10 - 23:23 Uhr

Und dann war es kein Test und er betrügt dich doch. Zeugt 20 Kinder und bekommt AIDS.

Beitrag von gefunden 04.11.10 - 22:25 Uhr

Er weiß dass ich in dieser Schublade ab und zu was suche, ich habe freien Zugang dazu.

Das Geld habe ich durch Zufall gefunden, in Briefumschlägen wo Bilder drin sind.
So kam es zu Stande dass ich es überhaupt gefunden habe!
Stehlen würde ich jedoch NIE und er braucht es vor mir auch nicht zu verheimlichen dass er irgendwo Geld gebunkert hat.
Dass aber komischerweise was fehlt, wo nichts fehlen kann ist doch schon komisch!

Ich habe auch kein Problem ihn drauf anzusprechen was das Kondom da liegt, aber ich werde ihn erst drauf ansprechen wenn es da nicht mehr liegt, ist für mich effektiver.


Aber nun zu euch:
Ihr kommt doch alle nicht klar.

Hätte ich vor Wochen geschrieben, ich habe bei meinem Mann in der Schublade Unmengen an Geld gefunden von dem ich nichts wusste, dann hättet ihr alle geschrieben:Was für ein Vertrauensbruch, er bunkert hinter deinem Rücken Geld, warum weißt du nichts davon bla bla bla(wie oft lese ich hier, dass eure arbeitenden Männer EUCH um Erlaubnis fragen müssen wenn es um große Anschaffungen geht, dass IHR Haushaltskasse führt und die Männer wie kleine Buben um Taschengeld um mal rauszugehen betteln müssen).

Nun da ich es aus Zufall gefunden habe und mich Wochen später interessiert ob das Geld noch da ist, weil ich nicht bemerkt habe dass er irgendwas ausgegeben hat, oder für was das Geld bestimmt war und ein Kondom vorfinde, da bin ich das kleine Kind was warscheinlich erst 17 ist und so einen großen Vertrauensbruch begeht, weil sie schnüffelt.

Könnt ihr nicht einfach mal schreiben, ohne mit Worten wie dämlich und Kindergarten und dumm und sonstwas zu kommen.

Redet ihr im Reallife auch so mit Fremden?

Beitrag von gh1954 04.11.10 - 22:29 Uhr

>>>Redet ihr im Reallife auch so mit Fremden? <<<

Eine Fremde würde mir sicher nicht erzählen, dass sie in der Schublade ihres Mannes ein Kondom gefunden hat. :-)

Beitrag von gefunden 04.11.10 - 22:33 Uhr

Okay und wenn im Reallife eine Freundin sowas erzählen würde, würdest du sicherlich auch nicht so abwertende Kommentare von dir geben, oder?

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:38 Uhr

@TE

ganz ehrlich?User(in)! geha war doch noch recht human in den Antworten,oder?Viel krasser fand ich "gehtgarnicht"-Schwarznick.

Beitrag von gefunden 04.11.10 - 22:42 Uhr

Hallo nochmal,

ja die von dir besagte Userin meine ich auch nicht, aber ich möchte nun auch nicht auf einzelne User eingehen.

Aber jedesmal diese widersprüchigen Aussagen(kombiniert mit Beleidigungen).
Ich habe ein dickes Fell, aber ich muss mir sowas trotzdem nicht geben, finde ich nicht angebracht.
Ich frage mich dann immer, welche Hausmuddi aus welcher Ecke Deutschlands ihren Frust nun ablassen muss, indem sie es mir virtuell mal gibt.
Als hätten sie alle vorgefertigte Textbausteine für jede Situation 2 Stück, einmal so einmal so.

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:46 Uhr

ja ich verstehe dich!

Lass Dich davon nicht ärgern,wirklich nicht!
Ich verstehe es aber auch nicht.Viel wichtiger ist,dass du das o.g.mit Deinem Mann vernünftig klären kannst.
ich wünsche Dir dabei alles Gute und viel Glück#klee#klee#klee.

wegen den anderen Usern--einfach ignorieren und Punkt!

Beitrag von mitti8 04.11.10 - 22:56 Uhr

Finde ich auch. Ich verstehe nicht, dass Leute, die sich offensichtlich über Beiträge ärgern, darauf antworten. Es hat nun mal jeder seine eigene Meinung und jeder hat andere Probleme.

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:59 Uhr

Ganz genau so sieht es aus!!!

naja,was willste machen,Urbia halt!

Beitrag von gh1954 04.11.10 - 22:47 Uhr

Ich glaube nicht, dass ich dir abwertend geantwortet habe.

Würde mir eine Freundin etwas erzählen, was ich absurd fände, hätte ich keine Hemmungen, ihr den Kopf zu waschen.

Beitrag von pieda 04.11.10 - 22:30 Uhr

Hey..
Also ich hab doch ganz nett geantwortet,oder nicht???
aber ich glaube trotzdem,dass Dein Partner dich echt nur testen wollte!!!
Das Du geschnüffelt hast,finde ich absolut nicht schlimm,ich halte es da genauso;-)...Wir sind nämlich beide der Meinung:Meins ist auch Deins,also...und zu den anderen Antworten,mh...Recht haben Sie ja schon,nur manche könnten wirklich "freundlicher"antworten,da stimm ich Dir zu,aber deshalb ja auch in schwarz,naja....

Beitrag von gefunden 04.11.10 - 22:34 Uhr

Dich meinte ich auch nicht

  • 1
  • 2