Wieder ss??? bin völlig verwirrt?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von novemberbaby06 04.11.10 - 23:02 Uhr

hallo ihr lieben

nach meiner ewig langen ärzte tour...wurde mir vor gut 2 wochen im kh gesagt das ich in spätestens 2 wochen meine mens bekommen müsste...(laut Gebärmutterschleimhaut)....bis heute ist nichts da

ich merke nur das mir immer wieder übel ist und ich seit heute extreme ul-krämpfe habe......nicht solche schmerzen die ich vor der mens immer habe.....(wenn die mens kommt... dann zieht es in den rücken...usw...) diesmal krampft richtig die gebärmutter....

was mir auch auffällt...ich mir kommt immer wieder magensaft rauf....(kenn ich sonst auch nicht).....
das selbe hatte ich als ich ss war...wo leider mein stern die reise antrat....
was meint ihr...könnte es schon wieder geklappt haben

Die AS war am 2.10.....haben dann auch (nach erlaubniss des FA) brav geherzelt :-)

lg dani die sooooooooo angst vor einem ss test hat

Beitrag von novemberbaby06 04.11.10 - 23:05 Uhr

noch zu erwähnen hatte vor gut 5 tagen blutigen zs....aber nur kurz....war bissl was auf der slipeinlage und am toipapier

Beitrag von cm2208 04.11.10 - 23:32 Uhr

Hi,

ich könnte mir durchaus vorstellen, dass du wieder schwanger bist.

Ich hatte nach meinem natürlichen Abgang am 04.10.10 auch einen ES nach 14 Tagen, 5 Tage später MS, war dann wohl die Einnistung und habe diesen Dienstag (NMT +1) positiv getestet.

LG
Claudia

Beitrag von novemberbaby06 04.11.10 - 23:35 Uhr

Nein wirklich?....ach wie toll...man ich freu mich für dich....

Ich trau mich einfach nicht testen...hab soooo verdammt angst davor....
lg

Beitrag von cm2208 04.11.10 - 23:39 Uhr

Trau dich!!! #liebdrueck

Entweder du bist schwanger oder du weißt, dass dein Zyklus eben noch durcheinander ist und dein Körper noch ein bisschen Zeit braucht.

Ich war auch angespannt, aber diese Unsicherheit fand ich noch viel schlimmer.

Beitrag von novemberbaby06 04.11.10 - 23:41 Uhr

Ok,...werd mal schauen vl kann ich das we noch abwarten..und werde am montag testen...mal gucken...glg und danke dir :-)

wünsch dir alles alles alles erdenklich gute für deine ss#klee

Beitrag von cm2208 04.11.10 - 23:43 Uhr

#proDanke :-) das wüsche ich dir auch. Alles wird gut

Beitrag von mausbaermama-2006 05.11.10 - 11:07 Uhr

Hallo,#winke
also das kann schon sein. ich hatte am 15. 9 meine Absaugung und wenn der 2. Test heute morgen nicht total falsch ist (VK) #zitter, bin ich wohl wieder #schwanger
Bin heute an Zyklustag 51!

Mach doch mal einen Test. Meiner ist noch recht schwach, aber die Linie kam nach 2-3 Minuten...

Viel Glück!

Gruss Mausbaermama

Beitrag von bunny2204 05.11.10 - 11:08 Uhr

Hallo,

du könntest schwanger sein, keine Frage :-) ohne einen TEst wirst du das nie erfahren.

nach meinen beiden AS war es so, dass ich UL-Schmerzen hatte und die GM schon sehr gekrampft hat. ich hatte dann auch eine megastarke erste Mens. (Die Mens kam nach 42 Tagen)

LG BUNNY #hasi

Beitrag von mcngirl 05.11.10 - 14:47 Uhr

Ich drück dir die Daumen.
Ich hatte am 23.09 meine AS und habe gestern eine ganz schwache 2. Linie beim Test gehabt. Aber das kann ja auch noch HCG von letzten mal sein...ich glaube also selbst wenn du einen Test machst, wirst du /wir wohl noch ne ganze Zeit warten müssen;-((((

Beitrag von novemberbaby06 05.11.10 - 15:00 Uhr

huhu

mein rest hcg ist vollkommen weg.....wenn mein ss test positiv wäre wäre ich auch ss.....der wert lag am 25.10 bei 0,6