januaris wie gehtss euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimaa 05.11.10 - 06:37 Uhr

huhu mädels..
wie gehts euch so?

wo is eig die liste?

muss ja mal sagen das der kleine hüpfer
ziehmlich lebhaft ist.. freut mich.. nur in der nacht isis manchmal
echt schmerzhaft..:)

wie is euer fundus?
meiner bei n+2

und jammern könnt ich nur über rückenweh und sodbrennen
und ab und zu schlechtes luft bekommen..

arbeitet ihr noch richtig?

lg
mima+ knürps 31.ssw

Beitrag von nadja.1304 05.11.10 - 07:02 Uhr

Morgen Mima,

ich lass mir grad meinen #tasse schmecken.
Mir gehts soweit ganz gut. Hab kaum Beschwerden, toi toi toi. Ab und an merk ich mein Becken mal recht dolle und ich bin schneller müde. Ich bin aber schon seit Beginn im BV (Pflege), muss also nichts machen außer dem Haushalt. Und der läuft bekanntlich nicht weg.
Momentan ist meine Maus ruhig, wobei sie sonst auch sehr lebhaft ist. Evlt. mal wieder ein Schub. Und sie liegt glaub ich mit Händen und Füßen mehr zum Rücken, da ich nicht wie üblich die Beulen am Bauch hab, sondern sie in der Seite spür, während am Bauch nur "große" harte Beulen ab und an sind.
Mein Fundusstand war bei der letzten VU vor 1 1/2 Wochen bei N+3.
Achja, die Januarliste, weiß auch nicht, aber ich achte da auch nicht so drauf.

LG Nadja mit Bauchmaus 28+6

Beitrag von wuestenblume86 05.11.10 - 07:25 Uhr

Guten morgen!

Unser Keks ist auch sehr lebhaft #verliebt naja Abends und nachts nervt es etwas #schein

Ansonsten ist heute mal wieder FA-Termin #herzlich mal schauen obnoch alles dran ist und wie es dem Zwerg geht.

Gestern abend hatte ich das erste Mal Sodbrennen als ich mich ins Bett legte und hab mich echt quälen müssen :-[ und dau war mir heiß und kalt abwechselnd und mein ganzer Oberbauch tut weh :-(

Vor 10 Tagen beim FA war mein Fundusstand N+3 glaub ich ;-)

Bin seit 10 Wochen mit BV daheim #augen und es ist tot langweillig mittlerweile.

#winke

Beitrag von schokomuffin88 05.11.10 - 07:32 Uhr

Huhu....

Bis jetzt läuft alles super.. Nur Dienstag hatte ich bisschen Probleme mit meinem Kreislauf.. Zum Glück war ich da grad beim FA..

Mein Keks drückt manchmal ordentlich gegen meine Rippen... Manchmal zieht es bis in den Rücken... Aber nach einem Entspannungsbad ist dann wieder alles gut...

Seine Wach-Phasen legt er auf die Abend- und Nachtstunden... Sodass das einschlafen manchmal gaaaanz schön schwierig ist... Sodbrennen geht noch... Manchmal drückt er gegen den Bauch.. Aber dann drück ich ihn runter und dann gehts gleich wieder....

LG Schokomuffin88
30+0

Beitrag von ephigenie 05.11.10 - 07:34 Uhr

Guten Morgen!!!

Mir gehts super. Lass mir gerade mein 1. Frühstück schmecken.

Mein kleiner Untermieter ist auch recht lebhaft find ich. Es ist einfach herrlich, das kleine Wunder in sich so zu spüren. Schmerzhaft war es bisher eigentlich noch nie, höchstens mal unangenehm wenn auf der Blase rumgeturnt wird #schwitz Und auch nachts hab ich keine Probleme, find es sogar sehr beruhigend, wenn Krümelchen turnt während Mama - mit der Hand auf dem Bauch - einschläft #verliebt

Mein Fundus war bei der letzten VU in der 27. SSW bei RB-4. Nächste Woche hab ich wieder einen Termin *freu*

An sonsten kann ich mich nicht beschweren. Hab eine super Schwangerschaft, keine nennenswerten Beschwerden und fühl mich pudelwohl. Arbeiten war ich aber auch seit Beginn der Schwangerschaft nicht mehr wegen einem BV (Erzieherin).

Und zur Liste: Ich mein, ich hätte die gestern gesehen. Ist ja auch noch früh am Tag, kommt bestimmt noch ;-)

Liebe Grüße,

Sandra mit Bauchzwerg (30.SSW)

Beitrag von nusch 05.11.10 - 08:13 Uhr

Hi Mima und alle anderen,

ich habe mich auch schon gefragt, wo die Liste ist, denn ich habe sie auch mehrere Tage nicht mehr gesehen.

Meinen Fundusstand kenne ich leider nicht.

Sonst geht es mir recht gut, außer ab und zu echt heftiges Sodbrennen in der Nacht, das aber dank Gaviscon schnell wieder abklingt.

Ich arbeite nur noch 4 Stunden am Tag, da ich seit dem 1.9. ein Teilzeit-BV habe (ständig harter Bauch und Krämpfe durch das lange sitzen vor dem PC). Muss aber auch nur noch nächste Woche 3 Tage arbeiten, dann Urlaub und anschließend Mutterschutz ab 3.12.

Sagt mal, beunruhigt es Euch auch so sehr, wenn Ihr Euren Krümel mal mehrere Stunden nicht spürt?

Unser Kleiner liegt leider noch in BEL bei einer Größe von bereits 42 cm letzten Freitag bei 29+0 ;-)

LG
Nusch

Beitrag von honey013 05.11.10 - 08:17 Uhr

Guten Morgen!#winke

Also soweit gehts mir eigentlich (wieder) gut.Die üblichen Beschwerden wie Sodbrennen und Ischiasschmerzen so dann und wann,aber nachdem ich 2 Wochen richtig schlimm mit Übelkeit und Kreislaufproblemen zu kämpfen hatte,ist es jetzt wieder bedeutend besser.

Dem Kleinen gehts auch gut und momentan gibt er kaum mal ne Stunde Ruhe.Gestern hat er sich richtig schön weit hoch geschoben-direkt unter den linken Rippenbogen und dort ordentlich Turnübungen gemacht.Das war schon fast ein wenig schmerzhaft...#schwitz#rofl

Momentan bin ich noch bis zu meinem nächsten Termin am 10.11. krank geschrieben weils mir eben so schlecht ging.Da habe ich mein 3. Screening und bin mächtig gespannt wie groß und schwer Zwergi ist und wie er liegt.Bisher lag er immer brav in SL,aber die letzten Tage hat er sich immer wieder gedreht und ich befürchte fast,dass das nun nicht mehr der Fall ist...Na mal schaun..

Ansonsten überleg ich,ob ich nächste Woche wieder arbeiten gehe.Die viele Ruhe tut mir richtig gut momentan und die Arbeit mit so vielen Kids an unserer Schule ist schon anstrengend (viel Stehen,viel Laufen,viel Stress mit den Zwergen und ich bin mittlerweile ehr im Schneckentempo unterwegs#rofl) Sonst gehst mir ja gut, aber wenn die Hektik wieder los geht befürchte ich in ein paar Tagen wieder flach zu liegen...#zitter
Aber ich muss ja nur noch bis 08.12.-dann steht noch ne Woche Urlaub an und dann ist tatsächlich schon Mutterschutz!#ole Wie die Zeit vergeht...#schock

Lg honey013 mit #baby-Boy 28+2#verliebt

Beitrag von moorelfe 05.11.10 - 08:18 Uhr

hallo mima,

also mir gehts so weit ganz gut.
mein lümmel liegt mit dem kopf schon im becken, so das meine FÄ gestern den kopf schon vaginal fühlen und schieben konnte.
mein fundus ist bei N+3. ansonsten halt immer die kleinen zipperlein. aktiv ist er jetzt eigentlich immer. mal mehr mal weniger.

lg Isi + #stern + #stern + #ei (30 SSW

Beitrag von kruemel-2 05.11.10 - 10:23 Uhr

Hallo!

Also meinen Fundusstand kenne ich leider nicht...

Krümel ist sehr aktiv - schon lustig zu sehen, wie der Bauch Dellen und Beulen bekommt - und das dann "wandert"...

Arbeite noch voll - und das merke ich schon, daß ich mehr oder weniger bereits an meinem Limit angekommen bin.

Ich kämpfe gerade mit Wehen... :-[ Mein FA ist natürlich diese Woche noch im Urlaub und zur Vertretung will ich eigentlich nicht. Habe am Montag um 8morgens eh einen Termin beim FA.

Meine Hebi meinte ich soll mich schonen, schonen und nochmals schonen - und wir haben die Magnesiumdosis nochmals erhöht. Hoffe nun, daß sich das ganze bis heute spätnachmittag ein wenig beruhigt und ich nicht ins KH muß... #zitter

Naja - vielleicht sollte ich einfach doch allgemein ein bisl kürzer treten?

Liebe Grüße
Kruemel-2

Beitrag von kiki-2010 05.11.10 - 10:21 Uhr

Guten Morgen Januar-Mamas!

Hier im Süden läuft alles wunderbar! Seit ein paar Wochen sind auch die üblen Wehwehchen weg und ich habe endlich wieder neue Energie!

Und Gott sei Dank, die Pickel sind verschwunden!! Endlich! Ich dachte schon meine Pubertät hat mich wieder ;-)

Ich arbeite noch bis Mitte Dezember, allerdings sowieso im Home Office und nur 10 Stunden die Woche. Ich werde meine Arbeit ein bisschen vermissen, schließlich ist der Große schon ganztags in der Schule (da kommen die Würmer ja hier schon mit 3 Jahren hin) und ohne ein bisschen Arbeit um die Ohren würde mir die Decke auf den Kopf fallen....

Der Krümel ist recht aktiv ;-) Wollen wir mal hoffen, dass das nicht auf's spätere Temperament schließen lässt #schock....

Ansonsten, 7 kg sind schon mehr drauf #schwitz, das heißt, 3 kg nach unseren spanischen Maßstäben darf noch kommen, den Rest zaubert sich die spanische Frau wohl irgendwie weg. Hmm, ich bin noch am Überlegen wie sie das wohl macht!

Aber wisst ihr was mich ganz kirre macht? Die nächtlichen Träume!! Schlimmer geht's nimmer, sag ich euch! Der reinste Horror, ich verstehe gar nicht woher mein Unterbewusstsein diese Drehbücher hernimmt :-) Dabei bin ich im echten Leben eigentlich eine ganz ausgeglichene Person #kratz Nun gut, da müssen wir wohl durch....

Also, viele Grüße aus der Sonne!

Kiki (29. Woche)