eigentlich blöde frage,aber..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilly-10 05.11.10 - 07:07 Uhr

guten morgen,

ich habe eine eigentlich blöde frage, aber kann man schwanger sein, trotz mens?
Anzeichen: vor der Mens und währenddessen starke Übelkeit und spontanes starkes Bauchstechen

Gruß

Beitrag von jwoj 05.11.10 - 07:11 Uhr

Wenn die Mens in voller Stärke da war oder ist wahrscheinlich eher nicht. Wenn du aber wesentlich weniger blutest als sonst, kann es schon möglich sein. Soll es ja schon öfter gegeben haben. Mach doch einen Test zur Gewissheit.

Viele Grüße und viel Glück!#klee

Beitrag von mina1984 05.11.10 - 07:29 Uhr

Guten Morgen,

geben tut es das schon, aber ich denke die prozentuale Wahrscheinlichkeit ist gering.

Hatte auch 3x Mens während der SS und wir haben es, nachdem die SS nicht geplant war dann auch erst beim ausbleiben getestet und da war ich bereits 16.SSW.

Und heute ist der kleine Sonnenschein fast 17 Monate alt und wir basteln an Nr. 2

Hatte damals keine SS-Anzeichen. Ok, hab etwas zugenommen, aber in der Vorweihnachtszeit auch nichts so besonderes.

Drücke dir die Daumen das es doch geklappt hat.

GLG

Beitrag von jamie-lee 05.11.10 - 08:16 Uhr

Hallo

das gibt es eher seltener aber doch das gibt es ich hatte das bei meiner 1 Tochter und eine Frau schrieb sie sei ss und hätte ihre Mens bekommen sogar mit Geweberesten (ihre Beschreibung) und ist ss.

Alles Gute

LG Jl